Question: Was ist der schönste Mädchenname Deutschlands?

Contents

Hinzu kommt die Frage, ob euer Kind einen traditionellen oder doch lieber einen seltenen Vornamen bekommen soll. Auch die Bedeutung sowie die Herkunft des Vornamens spielen eine immer größer werdende Rolle in der Namensgebung.

Die beliebtesten Vornamen für Mädchen und Jungen 2022 Um euch bei der Namensfindung zu unterstützen, haben wir die jeweils 100 beliebtesten Vornamen für Mädchen und Jungen in einer kompakten Übersicht für euch zusammengefasst. Bitte bewerte den Beitrag: Liste: Die 200 beliebtesten Vornamen 2022 in Deutschland für Mädchen und Jungen! Aktuell gibt es 85 Bewertungen mit 4,00 von 5 Sternen!

Die Was ist der schönste Mädchenname Deutschlands? beliebtesten Mädchennamen : Kommt aus dem Was ist der schönste Mädchenname Deutschlands? und ist die weibliche Form des in Italien sehr beliebten Vornamens Alessio. Auch in Albanien, Italien, Spanien und Russland Was ist der schönste Mädchenname Deutschlands?

der Name häufig an Mädchen vergeben. Was ist der schönste Mädchenname Deutschlands? ein gewünschtes Kind ist eure Tochter, die hübsche Meeresperle, ganz bestimmt. Dann ist der hübsche Name Marta, der unter anderem aramäische Wurzeln hat, eine gut bedachte Wahl. Dass es sich bei dem Vornamen um das weibliche Pendant zu Karl handelt, liegt dabei nicht allzu fern. Karla ist bereits seit dem 19. Jahrhundert ein gängiger Vorname, der nicht nur hierzulande, sondern auch in unserem Nachbarland Dänemark beliebt ist.

Weckt dieser Song von Karel Gott auch Kindheitserinnerungen bei euch? Doch nicht erst seit der erfolgreichen Kindersendung mit der lustigen Biene Maja erfreut sich der Name, welcher aus dem Lateinischen stammt, einer großen Beliebtheit. Nicht nur für lockige Prinzessinnen eine zauberhafte Namenswahl. Mit einer kleinen Rosalie warten hoffentlich rosige Zeiten auf euch!

Dabei hat der Vorname viele wunderschöne Bedeutungen aus verschiedenen Ländern. Dabei entstammt der Name Fiona den Ossian-Dichtungen des schottischen Schriftstellers James Macpherson aus dem 18. Der Name Klara macht sich auch sehr gut in einem Doppelnamen. Nicht nur in Deutschland, auch in vielen osteuropäischen Ländern ist Jana einer der beliebtesten Vornamen für Mädchen.

Mit diesem zeitlosen und absolut zauberhaften Vornamen könnt ihr bei der Namensgebung eures Schatzes nichts verkehrt machen. Mit diesem Vornamen ist eure Tochter schon mal auf dem richtigen Was ist der schönste Mädchenname Deutschlands?, eine mutige kleine Heldin zu werden.

Lena hat nicht nur einen Bezug zur Bibel, sondern auch zur griechischen Mythologie. Ein passender Name für eine willensstarke Tochter mit Löwenherz. Dabei stammt der klangvolle Mädchenname, der sich von Theodora und Dorothea ableiten lässt, aus dem Altgriechischen.

Heutzutage ist der fröhlich und zugleich frech klingende Vorname in ganz Deutschland zu finden.

400+ schöne Mädchennamen

Und ja, beim Klang dieses Namens geht wahrlich die Sonne auf. Ein zeitlos und absolut wundervoller Name, der auch in den Varianten Emmy, Ema oder Imma sehr schön klingt.

Dabei stammt der Vorname aus dem Lateinischen und ist sowohl in Italien, Russland, Finnland Was ist der schönste Mädchenname Deutschlands? auch hierzulande sehr beliebt. Kein Wunder, dass der wunderschöne Mädchenname auch hierzulande immer häufiger zu hören ist. Dabei galt Mira als Geliebte von Krishna, der vor allem im Hinduismus verehrt wird. Was für eine passende Bedeutung für eine schöne Tochter. Vielleicht solltet ihr dann über diesen wundervollen Mädchennamen nachdenken.

Zudem ist Aurora die römische Göttin für Morgenröte sowie die Schwester des Sonnengottes. Louisa ist die weibliche Form von Louis, beziehungsweise Ludwig und auch in der Schreibweise Luisa geläufig.

Dass es sich bei Johanna um einen äußerst religiösen Namen handelt, lässt sich unter anderem an den Bedeutungen erkennen. Zudem ist Stella eine Variante des ebenso wunderschönen Vornamens Estelle. So könnte es sein, dass Teresa eine Bewohnerin der Stadt Thera war, welche heute als Santorin bekannt ist. Ein zauberhafter Vorname, der von vielen Adeligen und Heiligen verbreitet wurde. Ein sehr weiblich klingender Name, der zeitlos und mondän zugleich ist.

Der Name ist auch in Frankreich und in englischsprachigen Ländern sehr beliebt, was sowohl an dem schönen Klang, als auch an der Bedeutung liegen kann. Dabei ist Jasmin als Vorname erst seit dem 19.

Jahrhundert gebräuchlich und wurde mit der Zeit immer beliebter. Nichtsdestotrotz ein zeitloser und sehr melodischer Mädchenname, der dem ein oder anderen Romeo den Kopf verdrehen wird.

Dieser stilvolle Vorname hat viele unterschiedliche Bedeutungen, Was ist der schönste Mädchenname Deutschlands? anderem aus Polen, Skandinavien, Rumänien sowie Griechenland. Ein wahrhaftig schöner Name für eure kleine Mondgöttin. Auch in den internationalen Varianten Paola, Was ist der schönste Mädchenname Deutschlands? oder Pavla eine gute Namenswahl für eure kleine, schöne Tochter. Der Name ist eine Abwandlung von Elisabeth mit dem Unterschied, dass Lisa nicht aus dem Hebräischen, sondern aus dem deutschen Kulturkreis stammt.

Vor vielen Jahrzehnten wurde Lisa noch als sehr exotisch empfunden, was zu einer internationalen Verbreitung des Mädchennamens geführt hat. Diana: Stammt aus dem Lateinischen und ist die Kurzform von Tadiane. In der römischen Was ist der schönste Mädchenname Deutschlands? war Diana die Jagd- und Mondgöttin. Früher war der altdeutsche Vorname, der auf die Schutzpatronin von Schwangeren zurückgeht, vor allem in Skandinavien beliebt. Doch auch eine Verbindung zur altnordischen Mythologie ist denkbar.

Jahrhunderts ein weit verbreiteter Vorname, auf den hierzulande viele Mädchen gehört haben. Und friedenbringende Töchter braucht unsere Welt mehr denn je. Dies dachte sich auch der bekannte Schriftsteller Roald Dahl, der Matilda kurzerhand zu seiner Hauptperson erkoren hat.

Perfekt für eure honigsüße und schöne Tochter. Der perfekte Name für eine engelsgleiche Tochter, die es dennoch faustdick hinter den Ohren hat. Bei diesem zauberhaften und einprägsamen Vornamen handelt es sich mit Sicherheit nicht nur um eine kurze Modeerscheinung. Dabei steht die Lilie für Liebenswürdigkeit, Reinheit, Weiblichkeit und Liebe.

Viele positive Eigenschaften, die jeder seiner Tochter auf den Weg geben möchte. Zoey wird hierzulande zwar zunehmend beliebter, kommt jedoch immer noch relativ selten vor. Elena stammt aus dem Altgriechischen und lässt sich von Helena ableiten.

In Frankereich wird der Name übrigens an die Männer der Schöpfung vergeben. Ein wunderschöner und nicht allzu häufiger Mädchenname, nicht erst für die vierte Tochter. Ein passender Name für eure geliebte Tochter. Ein wahrlich schöner Vorname, nicht nur für Mädchen, die an Weihnachten das Licht der Welt erblickt haben. Wenn nicht, dann bestimmt ab jetzt. Denn Malia ist Hawaiianisch und steht für Maria.

An den vielen internationalen und gleichzeitig sehr schönen Bedeutungen kann dies schon mal nicht liegen. Dann könnte Maila ein geeigneter Name für eure Tochter sein.

Maila stammt aus dem Hebräischen und ist die finnische Koseform von Maria. Mina hat deutsche sowie arabische Wurzeln und gleichzeitig viele internationale Bedeutungen. Ein zauberhafter Name für alle süßen Töchter. Ob diese allerdings auch fleißig werden, bleibt mit Spannung abzuwarten. Auch in Skandinavien sowie Griechenland wird der Mädchenname gerne vergeben. Vor allem in Schweden sowie Norwegen ist der hübsche Mädchenname, der aus dem Lateinischen stammt, weit verbreitet. Bei diesen Bedeutungen fällt es beinahe schwer, einen anderen Mädchennamen für eure Tochter auszuwählen, oder?

Nicht nur für Fans von Shakespeare eine Überlegung wert. Nicht nur in den nordischen Ländern eine beliebte Wahl für neugeborene Mädchen, die mit ihrer Niedlichkeit definitiv unbesiegbar sind.

Hierzulande wurde Finja erst in den 90er Jahren mehr und mehr populär. Der Trend war jedoch nicht kurzlebig, sondern hält bis heute an. Ein hübscher und gleichzeitig gegensätzlicher Name, der aus dem Altirischen stammt.

Dort existiert sogar eine schöne Blume namens Elif, die ihr in den türkischen Bergen finden könnt. Doch auch für blau- oder grünäugige Mädchen ist Ela ein entzückender Name.

Früher war der Vorname vor allem in Franken verbreitet, denn dort war ein irischer Missionar namens Kilian in Würzburg als Bischof tätig. Seither gilt der heilige Kilian als Schutzpatron der Franken. Doch auch außerhalb Frankens und Bayerns eine schöne Namenswahl. Ein wirklicher schöner Männername und das nicht nur für diejenigen, die am Nikolaustag geboren werden.

Schon früher trugen viele Heilige, Adelige sowie Theologen den bis heute beliebten Vornamen. Ein passender Name, für das beste Geschenk überhaupt! Und welche Eltern wünschen sich keinen lieben Sohn? Doch bereits im Alten Testament wurde der Vorname, der aus dem Hebräischen stammt, erstmals erwähnt. Viele verbinden den Jungennamen, der übrigens auch als Nachname verbreitet ist, mit dem Tag der Liebenden.

Trotz eines Verbots des Kaisers vermählte der heilige Valentin verliebte Paare und wurde daraufhin am 14. Ein geschichtsreicher Jungenname, der für die Liebe steht! Mit diesem Vornamen muss euer Sohn zumindest nicht mit anderen Namen wetteifern.

Was ist der schönste Mädchenname Deutschlands?

Timo hat Wurzeln aus dem Altgriechischen und gehört bereits seit den 70er Jahren zu den 100 beliebtesten Jungennamen. Somit macht der Name seiner Bedeutung alle Ehre. Denn Jonathan weihte seinen Freund David in die Mordpläne seines Vaters ein und rettete ihm somit das Leben. Und da auch in anderen Ländern mutige Löwen auf die Welt kommen, gibt es den schönen Jungennamen unter anderem in Italien, in englischsprachigen Ländern, in Albanien und in den Niederlanden.

In Schweden wird der Name, der auch in der Schreibweise Oscar geläufig ist, häufig von Königen verwendet. Bekannt geworden ist der Name von James Macphersons Ossian-Dichtungen. Der Name wird nicht nur als Vorname vergeben, sondern ist auch als Familienname geläufig.

Was ist der schönste Mädchenname Deutschlands?

Dann ist Ben eine gute Namenswahl für euren kleinen Sohn. Und einen Sohn, der hoffentlich reichlich mit Glück gesegnet ist, wünschen sich doch alle Eltern.

Ben ist übrigens in Folge der beliebteste Jungenname Deutschlands. So oder so ein toller und hierzulande immer beliebter werdende Vorname für Jungs. Ein toller Name, der durch den Bezug zur Bibel für ein absolutes Wunschkind steht. Der aus dem Lateinischen stammende Jungenname ist Was ist der schönste Mädchenname Deutschlands? in Polen, den Niederlanden sowie in englischsprachigen Ländern beliebt. Der Name ist hauptsächlich aus dem Christentum sowie durch Johannes den Täufer bekannt, weshalb sich nicht nur Eltern, sondern bereits viele Päpste für diesen Namen entschieden haben.

Auch in Frankreich erfreut sich der Jungenname Constantin einer großen Beliebtheit, was uns nicht wundert. Und welcher Junge würde nicht gerne bärenstark genannt werden? Ob euer Sohn auch Gefallen an kleinen Streichen und Scherzen findet, bleibt abzuwarten.

Dann solltet ihr den lateinischen Vornamen Adrian für euren Sohn in Erwägung ziehen. Der Name hat sich mittlerweile als eigenständiger Vorname etabliert und wird mehr und mehr beliebt, was hierzulande vor allem dem charismatischen Nationalkicker Mats Hummels zu verdanken ist.

Jakob ist nicht nur hierzulande beliebt, sondern auch in Skandinavien sowie in Holland. Auch die italienische Variante mit Leonardo kann sich durchaus hören lassen und stellt vor allem für Italienfans eine Alternative dar. Wirklich wunderschöne Bedeutungen für einen Vornamen, den es noch in vielen weiteren Varianten, wie beispielsweise Felice oder Feliciano, gibt. Dann könnte diese wunderschöne Variante aus Frankreich eine mögliche Alternative sein. Bereits im Mittelalter zierte der Namen viele Kaiser und Könige.

In Schweden würdet ihr ziemlich häufig auf einen Erik treffen, doch auch hierzulande wird der Vorname zunehmend beliebter. Damian ist auch in englischsprachigen Ländern sowie in Polen ein weit verbreiteter Jungenname. Der männliche Vorname mit hebräischer Herkunft ist auch in Russland, Polen sowie in Frankreich beliebt. Denn Elias war neben Moses einer der wichtigsten Propheten im Alten Testament. Lias ist zudem eine andere Variante von Lian.

Andere Varianten sind unter anderem Janis, Yannis oder Jannik. Dabei stellt Mattis eine norddeutsche Kurzform von Matthias dar. Nicht nur im Norden Deutschlands eine sehr schöne Namenswahl.

Denn auch der Sänger dieses erfolgreichen Liedes hört auf den Namen Joris und hat diesen hierzulande zunehmend bekannt gemacht. In diesen schönen Namen kann man sich wahrlich Herz über Kopf verlieben. Ein Glück, denn so konnte sich dieser wunderbare Name auch hierzulande verbreiten. Bei diesem Namen werdet ihr gleichzeitig ganz automatisch an den Namenstag eures Sohnes erinnert, der natürlich am 6.

Nicht nur für Nikoläuse eine schöne Namenswahl. Noah ist vor allem in den letzten Jahren ein sehr beliebter Jungenname geworden. Was viele jedoch nicht wissen ist, dass Noah auch an Mädchen vergeben werden kann. Dieser Vorname gibt eurem Sohn garantiert keinen Grund zum Trauern. Ein wirklicher schöner Vorname für kleine Franzosen, Italiener, Franken und alle anderen neugeborenen Jungen. Lian hat seinen Ursprung im Mandarin und ist die englische und lateinische Kurzform von Julian oder Gillian.

Paul hat lateinische Wurzeln und war ursprünglich ein römischer Beiname, der bereits unter Heiligen und Päpsten beliebt war. Auch für Jungs, die das Licht der Welt in den Abendstunden erblickt haben, ein schöner Name. Julian erfreut sich bereits seit vielen Jahrzehnten einer großen Beliebtheit und ist häufig unter den ersten 20 Plätzen zu finden. In einigen englischsprachigen Ländern wird der Name auch an Mädchen vergeben, dies ist hierzulande jedoch äußerst selten.

Und wusstet ihr, dass Michael in einigen englischsprachigen sowie angloamerikanischen Ländern an Mädchen vergeben wird?

Mädchennamen: Seltene und schöne Namen

Im jüdischen Raum erfreut sich Aaron seit jeher einer großen Beliebtheit, wohingegen der Name in Deutschland erst ab 2005 häufiger vergeben wird. Zwar kann der kurze und einprägsame Name seine unangefochtene Spitzenposition von vor einigen Jahren nicht mehr verteidigen, zu den beliebtesten Jungennamen gehört Tim aber dennoch. Der Jungenname ist nach Was ist der schönste Mädchenname Deutschlands?

vor in allen Altersklassen vorhanden und ist auch in unserem Nachbarland Österreich äußerst beliebt. Dann könnte Carlo, der die italienische Variante von Karl darstellt, eine klangvolle Alternative sein. Zudem handelt es sich bei dem Jungennamen um die spanische Kurzform von José.

Pepe ist hierzulande zwar ein sehr beliebter, aber dennoch recht seltener Vorname — allerdings mit steigender Tendenz, was uns wiederum nicht wundert. Daher ist der Name vor allem bei Christen sowie im Judentum äußerst beliebt und hierzulande seit etwa 1980 unter den Top-100 der beliebtesten Jungennamen.

Dieser internationale und sehr schöne Name vereint das italienische Dolce-Vita, das spanische Fiesta und die Lebensfreude der Franzosen. Auch in Spanien, England sowie Frankreich erfreut sich der Name, der hierzulande auch als Familienname geläufig ist, einer großen Popularität. In Deutschland ist Noel auch ein zugelassener Mädchenname, der sich von Noelle ableiten lässt.

Ein sehr schöner Vorname, nicht nur für Jungs, die das Licht der Welt an Weihnachten erblickten. Dabei ist Dominik in vielen europäischen Ländern beliebt und demzufolge in einigen Sprachen vertreten.

Solltet ihr euch über Zwillinge freuen dürfen, wäre dies also ein sehr passender Vorname. Bekannt und beliebt geworden ist der klassische Männername unter anderem durch den englischen König Richard Löwenherz, der bis heute das Ideal des Rittertums verkörpert. Der schöne Vorname, der hierzulande immer häufiger zu hören ist, erfreut sich vor allem im türkischen Kulturraum einer großen Beliebtheit. Dabei ist Vincent die französische, niederländische und auch englische Form des hierzulande etwas geläufigeren Namens Vinzenz.

Bennett ist hierzulande noch relativ selten, was sich aber bestimmt bald ändern dürfte. Was ist der schönste Mädchenname Deutschlands? nur in Deutschland ist der Jungenname weit verbreitet, auch in Tschechien, Polen, Holland sowie Skandinavien wird Jan oft als Vorname vergeben.

Reach out

Find us at the office

Fleites- Davidow street no. 24, 90132 Windhoek, Namibia

Give us a ring

Kaiya Fazal
+33 795 565 336
Mon - Fri, 8:00-18:00

Tell us about you