Question: Wie kann man sich vor Identitätsdiebstahl schützen?

Contents

Wer etwas für seine Gesundheit tun will, braucht nur nach dem Smartphone zu greifen — und die passende App starten: Fitnessapps animieren zu mehr Bewegung, Meditationsprogramme verhelfen zu innerer Ruhe.

Wie kann man sich vor Identitätsdiebstahl schützen?

Wenn man sich schlecht fühlt, können Symptom-Checker Orientierung geben — und die passenden Medikamente gibt es per Apotheken-App. So nützlich Gesundheits-Apps für viele sind, sie haben auch eine Schattenseite: Denn Apps sammeln häufig alle möglichen persönlichen Informationen — wie Namen, Adresse, Standort oder, welche Medikamente jemand bestellt hat. Und einige Apps geben diese sensilblen Daten an Ditte weiter.

Etwa an Datenanalysefirmen oder Unternehmen wie Google oder Facebook. Das von der Bundesregierung geförderte Portal prüft den Datenschutz bei allen möglichen Apps für Android-Smartphones. Darunter befinden sich Meditationsprogramme sowie Apps für psychische Gesundheit. Sie verfolgen, teilen und nutzen die intimsten persönlichen Gedanken und Gefühle der Nutzer — wie Stimmungen, Geisteszustand und biometrische Daten. Beispielsweise sei durch solche Nutzerprofile zielgerichtete Werbung möglich.

Das mag für manche zwar unproblematisch, vielleicht sogar positiv klingen, Wie kann man sich vor Identitätsdiebstahl schützen? handele es sich hierbei auch um eine Art der Manipulation — und zum Teil sogar um einen Eingriff in die Privatsphäre.

Damit sie darauf basierend entscheiden können, ob sie einen bestimmten Dienst nutzen möchten oder nicht. Darauf verweist Pöting von mobilsicher.

Wie kann man sich vor Identitätsdiebstahl schützen?

Zum Beispiel könnten Onlineangebote wie Bezahldienste jemanden aussperren, weil sie ihn nicht mehr als vertrauenswürdig einstufen. Pöting sagt zwar, dass es Gesetze gibt, die aktuell so etwas verhindern.

Sie verweist auf die Kontaktverfolgung in Restaurants oder Veranstaltungen mit der Luca-App oder Corona-Kontaktlisten. Die Maßnahmen sollten während der Pandemie helfen, Infektionen leichter zu verfolgen. Phishing ist eine reale Gefahr Eine reale Gefahr sind dagegen heute schon Phishing-Mails.

Solche Betrugsnachrichten werden auf der Welt täglich milliardenfach verschickt.

Welche Folgen Identitätsdiebstahl im Internet haben kann

Kriminelle versuchen, oft im Namen großer Firmen oder Banken, Nutzer auf eine gefälschte Website zu locken, um weitere persönliche Daten abzugreifen. Die können sie dann für Identitätsdiebstahl verwenden. Oft können Nutzer solche Nachrichten leicht erkennen — zum Beispiel an Rechtschreibfehlern. Wenn Kriminelle aber durch Datenlecks bei großen Firmen persönliche Daten und Informationen von Anwendern abgreifen, können sie solche Phishing-Mails persönlicher gestalten, sagt Öksüz von der Verbraucherzentrale.

Dadurch könnten mehr Menschen darauf reinfallen. Zumindest bei Facebook gab es in der Vergangenheit mehrere Fälle. Wie kann ich meine Daten schützen? Wem seine Daten wichtig sind, hat verschiedene Möglichkeiten, sie zu schützen. Es mag beispielsweise nachvollziehbar sein, warum eine Jogging-App den Standort wissen will.

Was ist Streaming und wie funktioniert es?

Bei einer Meditations-App sollten Sie aber aufpassen. Vermeiden Sie zudem sogenannte Single Sign-on-Dienste: Also sich mit seinem Facebook- oder Google-Account für einen Dienst anzumelden. Das ist zwar bequemer, als eine neue Identität zu erstellen. Aber das könnte dazu führen, dass mehr ihrer Daten bei Facebook, Google oder einer anderen Firma landen. Apps helfen gegen Apps Pöting Wie kann man sich vor Identitätsdiebstahl schützen? mobilsicher.

Beispielsweise Apps wiedie unter anderem den Datenaustausch von Programmen blockieren.

Wie kann man sich vor Identitätsdiebstahl schützen?

Die Technik-Journalistin empfiehlt Nutzerinnen und Nutzern, generell darüber nachzudenken, was mit ihren Daten geschieht — und im Zweifel auf manche Dienste zu verzichten. Das gebe einem auch das Gefühl, die Kontrolle über seine Daten zurückzugewinnen.

Reach out

Find us at the office

Fleites- Davidow street no. 24, 90132 Windhoek, Namibia

Give us a ring

Kaiya Fazal
+33 795 565 336
Mon - Fri, 8:00-18:00

Tell us about you