Question: Warum Ehebruch?

Contents

Vieles davon beschäftigt sich hauptsächlich mit einen der berüchtigtsten Ereignisse in der Warum Ehebruch?

Warum Ehebruch?

islamischen Geschichte: die Gerüchte, daß Mohammeds Lieblingsfrau, Aisha, Ehebruch begangen hätte - ein Zwischenfall, der für Moslemfrauen bis zum heutigen Tag Auswirkungen hat.

Die Verse 1-10 legen allgemeine Gesetze gegen Ehebruch fest: Ehebrecher sollen hundert Peitschenhiebe erhalten ; ein Mann, der des Ehebruchs schuldig geworden ist, darf nur eine Frau, die des gleichen Verbrechens schuldig ist oder eine Nichtmoslemfrau heiraten ; vier Zeugen sind nötig, um die Schuld zu bezeugen und falsche Beschuldiger sollen achtzig Peitschenhiebe erhalten ; Warum Ehebruch?

können Beschuldigungen wegen Ehebruchs gegen ihre Ehefrauen erheben, Warum Ehebruch? sie es vier Mal unter Eid bezeugen und Allahs Fluch Warum Ehebruch? sie beschwören, wenn sie lügten ; eine Ehefrau, die so beschuldigt ist, kann die Bestrafung abbiegen, indem sie vier Mal bezeugt, daß ihr Ehemann lügt und gleichfalls Allahs Fluch auf sich herabrufen, wenn sie lügt.

Warum also verurteilen einige islamische Staaten Ehebrecherinnen zur Steinigung bis zum Tod? Wegen eines Hadith, das besagt, daß der Koran ursprünglich die Steinigung für Ehebrecher vorsah, aber daß die Passage irgendwie weggefallen ist.

Ich bestätige, daß die Strafe des Rajam demjenigen zugefügt werden soll, der illegalen Geschlechtsverkehr ausübt, wenn er schon verheiratet ist imd das Verbrechen durch Zeugen oder durch Schwangerschaft oder durch Bekenntnis bewiesen ist.

Die Gottheit schimpft ebenfalls die Gläubigen aus, weil sie dieser offensichtlichen Verleumdung Glauben geschenkt hatten Verse. Dies ist eine sehr ernste Sacheaber der Koran sagt uns nicht, worum es sich überhaupt handelt.

Am Rückweg verlor sie ihre Halskette und hielt an, um danach zu suchen. In der Zwischenzeit lud Warum Ehebruch? Dienerschaft, der es verboten war, sie anzusehen oder mit Warum Ehebruch? zu sprechen, die Sänfte wieder auf das Kamel, ohne zu bemerken, daß sie nicht darin war. Und daher ging Warum Ehebruch?

Matthaeus 15:19 Denn aus dem Herzen kommen arge Gedanken: Mord, Ehebruch, Hurerei, Dieberei, falsch Zeugnis, Lästerung.

Karawane ohne sie ab und Mohammeds Lieblingsfrau saß auf dem Trockenen. Bald darauf kam ein moslemischer Krieger vorbei, der hinter der Armee herreiste, und war ziemlich verblüfft, Aisha alleine vorzufinden.

Der Krieger trug Aisha auf seinem Kamel zum Camp der Moslems - und beinahe sofort Warum Ehebruch? die Gerüchte. Sogar Mohammed war von ihnen betroffen. Aber Ali riet auch Mohammed, Barira, Aishas Sklavenmädchen zu befragen, ob sie irgendetwas gesehen hätte und Barira behauptete, daß Aisha nichts Unrechtes getan hätte. Allah hatte die Verse 11-20 enthüllt.

Warum Ehebruch?

Ich sagte: 'Bei Allah, ich werde nicht zu ihm gehen und ich will niemanden ausser Allah danken. Und die falschen Anschuldigungen gegen sie waren die Ursache für die Erfordernis, daß vier männliche moslemische Warum Ehebruch? herbeigebracht werden müssen, um einen Ehebruch oder ein ähnliches Vergehen zu beweisen. Das islamische Recht erfordert noch immer das Zeugnis von vier männlichen Zeugen, um sexuelle Verbrechen zu begründen. Folglich ist es sogar heute buchstäblich unmöglich, Warum Ehebruch?

Vergewaltigung in Ländern, die dem Diktat der Scharia folgen, zu beweisen. Sogar noch schlimmer ist es, wenn eine Frau einen Mann der Vergewaltigung beschuldig, könnte sie damit enden, daß sie sich selber belastet.

Wenn die erforderlichen männlichen Zeugen nicht gefunden werden können, wird die Anklage des Opfers wegen der Vergewaltigung ein Eingeständnis von Ehebruch. Das erklärt die schreckliche Tatsache, daß ganze 75% der inhaftierten Frauen in Pakistan tatsächlich wegen des Verbrechens, ein Opfer von Vergewaltigung zu sein, hinter Gittern sind. Als die Regierung von Musharraf Maßnahmen ergriff, um das Verbrechen der Vergewaltigung aus der Sphäre des islamischen Rechts zu entfernen und einzurichten, daß es nach dem modernen Kanon des forensischen Beweises beurteilt werden sollte, war eine Gruppe von islamischen Geistlichen wütend.

Nächste Woche: Frauen erhalten den Befehl, sich Warum Ehebruch? verschleiern.

Reach out

Find us at the office

Fleites- Davidow street no. 24, 90132 Windhoek, Namibia

Give us a ring

Kaiya Fazal
+33 795 565 336
Mon - Fri, 8:00-18:00

Tell us about you