Question: In welchen Ländern wird die EM ausgetragen?

Wo wird die EM 2021 ausgetragen?

Wembley-Stadion Die Türkei und Italien eröffnen die EM 2021 am 11. Juni im Olympiastadion in Rom. Das Finale der EM 2021 steigt am 11. Juli im Wembley-Stadion in London.

In welchen Ländern EM 2021?

Die Gruppen der Europameisterschaft 2021 sind wie folgt: Türkei, Italien, Wales, Schweiz. Dänemark, Finnland, Belgien, Russland. Niederlande, Ukraine, Österreich, Mazedonien.

Wie viele Länder bei EM 2021?

Bei der EURO 2020 (2021) gehen, wie schon 2016, 24 Mannschaften an den Start. Die Qualifikation bestritten 55 Länder in 10 Gruppen. Die Sieger und die Zweitplatzierten aller Gruppen lösten das Ticket. Die vier verbleibenden Plätze wurden in den Playoff-Spielen der UEFA Nations League vergeben.

Welche Mannschaft stellt den Spieler mit den meisten Toren EM 2021?

Top-Torjäger der Fußball-EM 2021 Erfolgreichster Torjäger der Fußball-EM 2021 war Cristiano Ronaldo aus der portugiesischen Nationalelf mit fünf Toren. Patrik Schick aus der tschechischen Elf erzielte ebenfalls fünf Tore, brauchte dafür jedoch eine längere Einsatzzeit.

Wie viele Länder spielen bei der EM?

Juni bis zum 11. Juli 2021 in zehn europäischen Städten und der asiatischen Stadt Baku statt. Wie schon 2016 nahmen 24 Nationalmannschaften an der Endrunde teil. 20 Mannschaften wurden über die EM-Qualifikation, vier weitere über das Play-off-Turnier der UEFA Nations League 2018/19 ermittelt.

Warum spielt die EM in verschiedenen Ländern?

Die Idee für eine paneuropäische Fußball-EM mit mehreren Austragungsorten stammt ursprünglich aus dem Jahr 2012 – vom damaligen UEFA-Präsidenten Michel Platini. Laut dem Franzosen solle das Turnier als Ausdruck für die interkulturellen Verbindungen sowie den Völker-vereinenden Charakter eines geeinten Europas stehen.

Die Europameisterschaft 2021 findet erstmals in keinem konkreten Gastgeberland statt. Durch die hohe Zahl der Ausrichterländer war für dieses Turnier kein Gastgeber automatisch qualifiziert.

In welchen Ländern wird die EM ausgetragen?

Bis auf Aserbaidschan und Rumänien haben sich auch alle Gastgeberländer für das Endturnier qualifiziert. Die Europameisterschaft 2020 findet vom 11. Juli 2021 statt und wird einmalig in elf Städten aus elf verschiedenen Ländern ausgetragen. Dabei handelt es sich um Baku in Aserbaidschan, Rom in Italien, St.

Petersburg in Russland, Glasgow in Schottland, Bilbao in Spanien, Amsterdam in den Niederlanden, Bukarest in Rumänien, Budapest in Ungarn, Kopenhagen in Dänemark und London in England. Jedes Stadion wird mindestens drei Gruppenspiele sowie ein Achtelfinal- oder Viertelfinalspiel ausrichten.

EM 2021: Wer zeigt welche Spiele? Spielplan, Termine, Übertragung

Land Stadt Stadion Sitzplätze Deutschland München Fußball Arena München 69. Das Endspiel der Europameisterschaft findet ebenso wie beide Halbfinalpartien im Londoner Wembley-Stadion statt.

Das Eröffnungsspiel wird dagegen im italienischen Rom ausgetragen. Letztlich erhielt das Stadion den Zuschlag für drei Vorrundenpartien und ein Viertelfinale.

Fussball allgemein

Das Allianz-Logo, das für gewöhnlich an der Außenfassade der Arena prangt, wurde bereits abmontiert. Modus der Europameisterschaft 2020 Der Modus hat sich im Vergleich zu der Europameisterschaft 2016 nicht verändert. Es wird erneut sechs Gruppen geben, aus denen der Gruppenerste und der Gruppenzweite das Achtelfinale ebenso erreichen wie die vier besten Gruppendritten.

In welchen Ländern wird die EM ausgetragen?

Juni 21 Uhr Türkei - Italien Rom A Sa. Juni 15 Uhr Wales - Schweiz Baku B Sa. Juni 18 Uhr Dänemark - Finnland Kopenhagen B Sa. Juni 21 Uhr Belgien - Russland St. Juni 15 Uhr England - Kroatien London C So.

Juni 18 Uhr Österreich - Nordmazedonien Bukarest C So. Juni 21 Uhr In welchen Ländern wird die EM ausgetragen? - Ukraine Amsterdam D Mo. In welchen Ländern wird die EM ausgetragen? 15 Uhr Schottland - Tschechien Glasgow E Mo. Juni 18 Uhr Polen - Slowakei St. Juni 21 Uhr Spanien - Schweden Sevilla F Di.

Juni 18 Uhr Ungarn - Portugal Budapest F Di. Juni 21 Uhr Frankreich - Deutschland München B Mi. Juni 15 Uhr Finnland - Russland St. Juni 18 Uhr Türkei - Wales Baku A Mi. Juni 21 Uhr Italien - Schweiz Rom C Do. Juni 15 Uhr Ukraine - Nordmazedonien Bukarest B Do. Juni 18 Uhr Dänemark - Belgien Kopenhagen C Do. Juni 21 Uhr Niederlande - Österreich Amsterdam E Fr. Juni 15 Uhr Schweden - Slowakei St. Juni 18 Uhr Kroatien - Tschechien Glasgow D Fr. Juni 21 Uhr England - Schottland London F Sa.

Juni 15 Uhr Ungarn - Frankreich Budapest F Sa. Juni 18 Uhr Portugal - Deutschland München E Sa. Juni 21 Uhr Spanien - Polen Sevilla A So. Juni 18 Uhr Italien - Wales Rom A So.

Juni 18 Uhr Schweiz - Türkei Baku C Mo. Juni 18 Uhr Nordmazedonien - Niederlande Amsterdam C Mo. Juni 18 Uhr Ukraine - Österreich Bukarest B Mo.

Juni 21 Uhr Russland - Dänemark Kopenhagen B Mo. Juni 21 Uhr Finnland - Belgien St. Juni 21 Uhr Tschechien - England London D Di. Juni 21 Uhr Kroatien - Schottland Glasgow E Mi. Juni 18 Uhr Slowakei - Spanien Sevilla E Mi. Juni 18 Uhr Schweden - Polen St. Juni 21 Uhr Deutschland - Ungarn München F Mi. Juni 21 Uhr Portugal - Frankreich Budapest.

Reach out

Find us at the office

Fleites- Davidow street no. 24, 90132 Windhoek, Namibia

Give us a ring

Kaiya Fazal
+33 795 565 336
Mon - Fri, 8:00-18:00

Tell us about you