Question: Was verrät dein Musikgeschmack über deine Persönlichkeit?

Ob ein Mensch eher extrovertiert oder schüchtern ist, lässt sich laut Studienergebnissen ebenso gut am Musikgeschmack festmachen wie die persönliche Einstellung zur Politik, Religion, Bildung und Wertevorstellungen. Du bist, was du hörst, ist also ein durchaus plausibles Statement zur Beurteilung einer Persönlichkeit.

Warum ändert sich der Musikgeschmack?

Unser Musikgeschmack verändert sich übrigens mit der Zeit, um psychologische und soziale Bedürfnisse zu stillen. So betrachtet klingt der Musikantenstadl total logisch. Die Studie würde übrigens auch den ein oder anderen gescheiterten Ich mach jetzt mal total andere Mucke-Tonträger von Max Herre oder Denyo erklären.

Wie kann ich neue Musik finden?

Um neue Musik zu finden, ist YouTube aber oft die erste Anlaufstelle. Viele Künstler geben Ihre Musik mittlerweile gezielt auf YouTube frei, denn dort können Sie Ihr Musikvideo kostenlos vermarkten. Über die YouTube-Suchalgorithmen finden Sie schnell Lieder vom selben Künstler.

Ist Metal Musik gesund?

Menschen, die Metal hören, leben nicht nur sehr viel besser, sondern auch gesünder. Eine neue Studie belegt einmal mehr, dass metallische Töne sich sehr gut auf die Gesundheit der Hörer auswirken.

Computerprogramme lesen die Stimme in Bewerbungsgesprächen aus - und erstellen ein Persönlichkeitsprofil. So sollen die passenden Mitarbeiter für Jobs gefunden werden. Chefs sind begeistert, Datenschützer entsetzt. Ganz banale Sachen will die Maschine wissen, etwa wie ein typischer Sonntag bei ihm aussieht oder was er in seinem letzten Urlaub gemacht hat.

Nach einer Viertelstunde weiß der Rechner offenbar genug, sagt vielen Dank, und Sven S. Ein Vorstellungsgespräch wie dieses hat er noch nicht erlebt. Der 35-Jährige hat sich beim Personaldienstleister Randstad als Vertriebsdisponent beworben. Er Was verrät dein Musikgeschmack über deine Persönlichkeit? Zeugnisse und Lebenslauf an die Personalabteilung geschickt, hat ein erstes Telefonat erfolgreich überstanden, und nun muss er noch zeigen, was für ein Typ er ist.

Wie belastbar, wie kommunikativ, wie motiviert? Früher hätte Was verrät dein Musikgeschmack über deine Persönlichkeit? dafür einen Tag zu einem in eine Randstad-Filiale reisen müssen.

Heute reicht ein 15-Minuten-Telefonat mit einem. Stimme punktet, Inhalt verliert Das Gespräch wird aufgezeichnet und ausgewertet. Wichtig ist, wie Sven es sagt. Sein Sprachrhythmus, die Geschwindigkeit, die Betonung, der Satzbau, die Wortwahl — all dies gibt Auskunft darüber, wie er drauf ist.

Ob er etwa faul oder fleißig, neugierig oder ängstlich ist. Innerhalb von Sekunden lässt sich ein komplettes Persönlichkeitsprofil anhand seiner Stimmprobe ermitteln — so das Versprechen der neuen des Aachener Start-ups Precire Technologies. Geschäftsführer Dirk Gratzel hat die Analysesoftware mit einem Team von 30 jungen Informatikern, Psychologen und Linguisten entwickelt.

Es hört sich an wie das Szenario eines Was verrät dein Musikgeschmack über deine Persönlichkeit? Science-Fiction-Films, wenn er erzählt, was die Wissenschaftler glauben, alles aus der Sprechweise herauslesen zu können.

Zunächst ließ er deswegen 5500 Menschen nach der klassischen psychologischen Diagnostik untersuchen. Am Ende hatte er ein psychologisches Profil jedes seiner Probanden. Im nächsten Schritt ließ er sich von allen Teilnehmern eine Sprachprobe geben. Und dann ging es darum, wiedererkennbare Muster zu finden. Sie berechnete die Auswahl, Häufigkeit, Sortierung und Struktur von Worten und Sätzen. Wie lang sind die Pausen? Wie viele Wörter haben die Sätze, wie verschachtelt sind sie? Jeder Charaktereigenschaft lässt sich nach den Ergebnissen der jungen Firma ein bestimmtes Sprachmuster zuordnen.

Wenn jemand langsam spricht, bedeutet es nicht zwangsläufig, dass er depressiv ist — es ist lediglich einer von vielen Hinweisen. Das endgültige Analyseergebnis besteht aus unzähligen Mosaiksteinchen. Was sagt die Stimme über die Persönlichkeit aus? Unabhängige Studien, die das bestätigen können, gibt es nicht. Erste Untersuchungen an Hochschulen laufen derzeit, Ergebnisse liegen aber noch nicht vor. Versuche, die Persönlichkeit mithilfe einfacher Methoden zu entschlüsseln, gibt es schon lange.

Vor rund hundert Jahren hat Hermann Rorschach, der Erfinder der berühmtberüchtigten Tintenkleckse, behauptet, den menschlichen Charakter anhand der Interpretation wilder Tropfenformen ablesen zu können. Auch Grafologen werden nicht müde, auf den Zusammenhang zwischen Handschrift und Persönlichkeit hinzuweisen.

Was verrät dein Musikgeschmack über deine Persönlichkeit?

Doch am Ende bleiben bei all diesen Methoden viele Zweifel. Natürlich sei die Teilnahme an der Sprachanalyse freiwillig, jeder werde vorher genau aufgeklärt, beteuert Bolder.

Was dein Musikgeschmack über deinen Charakter verrät

Das ist ja fast so, als müsse sich der Bewerber nackig ausziehen. Das sei nur zulässig, wenn der Bewerber vorab ganz genau darüber aufgeklärt werde, was alles erfasst wird. Sonst sei der Einsatz dieses Tools mehr als grenzwertig. Großes Potenzial der Persönlichkeitsprogramme Das Interesse der deutschen Unternehmen an der neuen Psycho-Technologie ist dennoch groß. Wenn sie hält, was sie verspricht, lässt sie sich nicht nur für die Mitarbeiterrekrutierung einsetzen.

Auch das bereits vorhandene Personal könnte auf seine Fähigkeiten und sein Potenzial durchgecheckt werden. Krankenversicherungen könnten vom Burnout gefährdete Patienten im Vorfeld identifizieren und ablehnen, Hausratversicherungen könnten überprüfen, ob der Kunde lügt, wenn er einen Schaden meldet. Die Zahl der potenziellen Einsatzfelder ist gewaltig.

Gut die Hälfte der 200 größten deutschen Konzerne hat sich laut Gratzel schon über Precire informiert. Das Finanzinstitut selbst möchte sich zu dem Pilotprojekt nicht äußern. Genauere Auskünfte dazu gibt es aber kaum. Denn neben den Vorteilen birgt die Technologie auch ungeheure Gefahren.

Die Software ist ein weiterer Schritt in Richtung gläserner Mitarbeiter und Kunde. Menschen anhand einzelner Parameter maschinell zu bewerten, kennen wir bislang nur vom Kredit-Scoring — und dort kommt es auch immer wieder zu fehlerhaften Ergebnissen. Ein Gespräch kann leicht heimlich mitgeschnitten und ausgewertet werden. Natürlich ist so etwas nicht legal, und Dirk Gratzel weist immer wieder darauf hin, dass er seine Technologie nie aus Was verrät dein Musikgeschmack über deine Persönlichkeit?

Händen gibt, sondern immer nur als Dienstleistung für die Unternehmen anbietet. Aber Was verrät dein Musikgeschmack über deine Persönlichkeit? ist das genau zu kontrollieren? Hochqualifiziert sei er für den Job. Der Computer attestiert ihm ein deutlich überdurchschnittliches Charisma, die Maschine sagt, dass er andere begeistern und sich gut organisieren kann, dass er ausgeglichen ist und eine mittlere Belastbarkeit aufweist.

Sie bemängelt allerdings auch, dass sein innerer Antrieb etwas zu wünschen übrig lässt und nur unterdurchschnittlich ausgeprägt ist.

Was verrät dein Musikgeschmack über deine Persönlichkeit?

Ob er für den Job langfristig geeignet ist? Lässt sich noch nicht sagen. Die Software ist bei noch im Versuchsstadium.

Reach out

Find us at the office

Fleites- Davidow street no. 24, 90132 Windhoek, Namibia

Give us a ring

Kaiya Fazal
+33 795 565 336
Mon - Fri, 8:00-18:00

Tell us about you