Question: Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?

Contents

Die vielen kleinen Montagsproteste vor den Rathäusern und die Montagsspaziergänge sollen erhalten bleiben! Dafür gehen wir zur Unterstützung dieser Straßenproteste mit auf die Strasse, wo immer sich das anbietet. Macht mit, seid mit dabei - die Straße gehört uns! Bei frischen 5°C aber zumeist sonnig versammelten sich die Patrioten auf dem Altmarkt in Dresden. Und sie wurden nicht enttäuscht. Themen gibt es genug, eine hausgemachte Krise jagt die andere und jetzt zündelt die Regierung auch noch im Ukrainekonflikt herum, ohne auch nur ansatzweise die Folgen ihrer Entscheidungen abschätzen zu können.

Die Reden im Einzelnen: Wolfgang Taufkirch Lutz Bachmann Michael Stürzenberger Siggi Däbritz Hier die gesamte Veranstaltung inkl. Als Gast begrüßen wir Michael Stürzenberger Seid zahlreich dabei, der Politirrsinn muss auf der Straße beendet werden! Wir wollen aber nun nach verlorenen Monaten der Verunsicherung wieder zurück zu den Themen, die unserem Land seit vielen Jahren unfassbaren Schaden zufügen.

Hier stellen wir uns entschieden dagegen! Seid zahlreich dabei, der Politirrsinn muss auf der Straße beendet werden! Wer glaubt, im heutigen Deutschland herrscht Meinungsfreiheit, die noch dazu auch noch frei geäußert werden kann, braucht gar nicht weiterzulesen. Diese Feinde unserer grundgesetzlich verbrieften Rechtsordnung dürfen hiermit abtreten und sich zur Meinungsbildung durch die Regierung, verbreitet durch die öffentlichen Medien, denkbetreut in den Fernsehsessel zurückziehen.

Die Denklinie wird von wenigen, äußerst fragwürdigen Charakteren vorgegeben. Wer sich dieser entzieht oder diese gar mit einem Gegenargument entkräftet, gilt als Regimeabweichler, der zu eliminieren ist. Die freiheitlich rechtstaatliche und verfassungsgemäße Ordnung ist damit nicht nur beschädigt, sondern sogar beseitigt.

Der Marinechef Kay-Achim Schönbach hat das ausgesprochen, was sich seit Jahren viele denken, sich aber nicht zu sagen trauen. Und — Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? Gott — jemandem Respekt entgegenzubringen, kostet fast nichts, kostet nichts. Also würde man mich fragen: Es ist leicht, ihm den Respekt zu geben, den er fordert — und den er vermutlich auch verdient.

Nicht nur das, der ehemalige Vizeadmiral der Deutschen Marine wird sogar damit entwürdigt, sein Rücktrittsgesuch selbst bei der undekorierten Verteidigungsministerin Lamprecht einzureichen.

Dabei wird nicht einmal zwischen Teilnehmern, Sprechern oder Ordnern unterschieden. Seit Mai 2021 konnte nicht einmal ein einziger Beweis dazu vorgelegt werden. Endgültig angekommen sind wir im Staat, der freie Meinungsäußerung aktiv unterbindet, wenn das öffentliche Verlesen der Grundrechte von einer einzelnen Person nach dem Erlass eines stadtweiten Versammlungsverbotes in Dresden von der Polizei unterbunden wird.

Der Bürger wurde wie ein Verbrecher abgeführt 22. Das eine gibt es nicht ohne das andere. Ausgehend von der unkontrollierten und illegalen Zuwanderung seit 2014 wurde nahezu jedes Thema angefasst, aufgeklärt, Lösungen erarbeitet und angeboten. Eine davon wurde gerade in England aufgedeckt, Tommy Robinson präsentiert das Ergebnis jahrelanger Recherche, die ihm zwischenzeitlich sogar Gefängnis einbrachte: The rape of Britain - Die Vergewaltigung Großbritanniens Promo: Veröffentlichung der gesamten Reportage: 29.

Januar 2022 Es wird gerade daran gearbeitet, die Reportage bis zur Veröffentlichung mit deutschen Untertiteln zu versehen. Schwarzmalerei hat man uns vorgeworfen, und jetzt ist Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? Wirklichkeit geworden. Die letzten zwei Jahre haben gezeigt, wie schnell die Wirklichkeit diese Prognose bestätigt. Es sind immer die berühmten sieben Jahre, die es durchzuhalten gilt. Was Ende 2014 ins Rollen gebracht wurde, entwickelt sich nun Ende 2021 zur unaufhaltsamen Welle, die, wieder von Sachsen ausgehend, über die ganze Republik schwappt.

Der Teufel ist mehr damit beschäftigt, die Zahl der Sünden zu erhöhen, als sie zu verbergen. Permanente Rechtsbrüche der Regierung und auch der Justiz nimmt eine Bevölkerung eines freien und demokratischen Systems einfach nicht mehr hin.

Wenn friedliche Menschen von Schlägertrupps angegriffen werden, ist Schluss. Wenn Recht zu Unrecht wird, ist Widerstand Pflicht. März 2022 ist der Tag, an dem die Impfpflicht für Gesundheits- und Pflegepersonal greift, was ja nur der Vorläufer zur allgemeinen Impfpflicht wird.

Wir glauben nicht, dass dieses Vorhaben gelingt. Und ganz nebenbei: täglich wandern in Deutschland bis zu 1. Also Freunde, raus auf die Straße - O-Ton Siggi: Jeder macht das was er kann, mit dem was er hat, dort wo er ist!

Die aktuellen Verordnungen machen eine angemeldete Veranstaltung zur Lachnummer: mit 10 Teilnehmern brauchen wir nicht auf die Straße. Jeder für sich darf aber seine Individualrechte gem. Wir sehen uns also auf der Straße! Nur: Veränderung darf nicht sein, wenn sie nicht politisch verordnet wird. Des Volkes Stimme und Volkskritik ist im Establishment nicht erwünscht. Die erste authentische Dokumentation wurde heute gesendet, der 7.

Jahrestag spricht für sich selbst. Der Patriotismus kennt kein Verfallsdatum, er überdauert jede Epoche, die ihn auslöschen will.

Die aktuellen Verordnungen machen eine angemeldete Veranstaltung zur Lachnummer: mit 10 Teilnehmern brauchen wir nicht auf die Straße. Jeder für sich darf aber seine Individualrechte gem.

Wir sehen uns also auf der Straße! Wie groß ist die Angst der Herrschenden - konkret: des Despoten Kretschmer? Es gibt am Montag keinen Sprecherwagen, keine Lautsprecher, keine Reden, keine Gäste. Das ist im Moment auch nicht nötig. Die neue Telefonnummer für Veranstaltungstermine lautet 0162 - 75 40 442 Wir sehen uns auf der Straße! Jahrestag legen Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? erst einmal eine Pause ein.

Herzlichen Dank an alle Unterstützer, für all die Geschenke, Glückwünsche, Grüße und die ehrliche Anerkennung unserer Arbeit. Auf der Straße am 22. Ein siebter Geburtstag, der mit hochkarätigen Rednern und exzellenten Redebeiträgen klar und deutlich die Sorgen der bürgerlichen Mitte Deutschlands und ganz Europas anspricht.

Bis dahin gibt es noch einiges zu organisieren und wir wollen Euch hier auf dem Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? halten. Klickt einfach rein und Ihr versäumt nichts! Seid dabei, es lohnt sich! Sonntag in Dresden und natürlich in Zukunft vorhat. Außerdem sprachen wir über die wechselhafte Geschichte der Demo-Institution aus Sachsen.

Spontan haben wir dann noch den Rechtsanwalt Dubravko Mandic gewinnen können, der gestern im Gerichtssaal dabei war, als das Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? gegen zwei Linksextremisten im Ziegler-Prozess fiel. Vier und fünf Jahre müssen die Beiden ins Gefängnis, dafür, dass sie 2020 eine Gruppe patriotischer Gewerkschaftler angriffen und Andreas Ziegler ins Krankenhaus prügelten.

Was können wir von so einem Urteil halten? Hier in der Originalfassung in Englisch, wir bemühen uns, das Interview mit Untertitel zu versehen und tauschen es dann aus. Das wird gefeiert mit europäischen Gästen. Die Gästeliste wird im Laufe der Woche veröffentlicht, seid dabei, lasst uns den Altmarkt voll machen, es lohnt sich! Hier die gesamte Veranstaltung zum Nachhören mit den Reden in der Reihenfolge Wolfgang Taufkirch ab min 8:29 Lutz Bachmann ab min 20:07 Spaziergang ab min 38:50 Siegfried Däbritz ab min 1:31:50 Die weiteren Termine: 04.

Gerade nach einem derartigen Erfolg, der sich schon lange in Mitteldeutschland abzeichnet, müssen wir stehen bleiben, denn die außerparlamentarische Opposition der vielen sächsischen patriotischen Bürgerbewegungen ist verantwortlich, dass der Linksruck zumindest in Mitteldeutschland ausbleibt. Deswegen steht das seit Jahren eingeschworene Rednerteam Lutz Bachmann, Siegfried Däbritz und Wolfgang Taufkirch auf der Bühne, das heißt: knackige Reden, schonungslos, gerade und authentisch sind garantiert.

Geschlossen und entschlossen Gesicht gegen die Politik der Zerstörung zu zeigen, der wir weitere vier Jahre ausgesetzt sein werden! Mangels argumentativem Austausch auf der Sachebene wurde halt dann geschrien, gestört, mit Steinen und Eiern geworfen, genau so, wie es das bunte Demokratieverständnis eines Bürgermeisters der Stadt Dresden augenscheinlich einfordert.

Im ungeschnittenen Live-Video kann sich jeder seine eigene Meinung bilden: mit dem Spaziergang ab Min. Unsere Gäste Björn Höcke und Jens Maier gehören zweifelsfrei zu dieser Sorte: Aufrechte Kämpfer für ihre Sache, die sich auch der Kritik stellen und nicht einknicken.

Bei frischen 13°C und teils Starkregen versammeln Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? trotz denkbar schlechter Wetterbedingungen zahlreiche Patrioten auf dem Altmarkt Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? Dresden. Und sie wurden nicht enttäuscht. Die Reden im Einzelnen: Wolfgang Taufkirch Lutz Bachmann Dr. Zwei Ausnahmepolitiker, die vor allem eins - die Volksnähe - nie vergessen, sind da. Und zwar auf allen Ebenen. In Sachsen beweist der Ministerpräsident, dass er seinen Aufgaben längst nicht mehr gewachsen ist, im Bund übertreffen sich drei Figuren nahezu täglich, ihre politische Inkompetenz im Rennen um das Kanzleramt unter Beweis zu stellen und in der zweiten Ebene legt ein Bundesminister nach dem anderen seinen politischen Offenbarungseid ab.

August 2021 wollen wir wieder auf die Straße und FÜR unsere Bürgerrechte eintreten. Als Gast begrüßen wir den Mann, der die Straße im Parlament vertritt, Dr. Seid zahlreich dabei, egal wo! In ganz Sachsen gehen die Menschen Montags auf die Straße. Sie lassen sich nicht mehr beirren oder klein reden, der Politirrsinn muss auf der Straße beendet werden, denn Wahlen werden nicht viel ändern!

Statt der vierten Grippewelle innerhalb zwei Jahren dürfte uns die zweite Flüchtlingswelle innerhalb 6 Jahren deutlich mehr Sorgen machen. Denn - und das ist kriminalstatistisch erwiesen - Migranten ohne Perspektive und Aufenthaltstitel integrieren sich schwer und neigen dazu, kriminell und wiederholt straffällig zu werden. Wie viele Skandale wurden im Zusammenhang mit Abschiebungen aufgedeckt, selbst in Dresden wurden aus dem Rathaus heraus die Kandidaten, die abgeschoben werden sollten, gewarnt.

Die innenpolitischen Hausaufgaben wurden nicht gemacht und der Innenminister spricht jetzt von weiteren 5 Mio. Welches Land könnten diese Menschen denn favorisieren? Und wer hat das mittlerweile nicht? Die nicht gemachten Hausaufgaben bezüglich des Truppenabzugs in Afghanistan können jetzt auch nicht mehr nachgeholt werden. Trump wusste, dass das Abkommen, dass er mit den Taliban Ende Februar 2020 in Doha einfädelte, auf wackeligen Füßen stand und wollte die Talibanführer persönlich kennen lernen.

Er hätte es wohl getan, wodurch wir jetzt und heute eine andere friedlichere Situation hätten. Biden hat es schlichtweg verschlafen. Hier die gesamte Veranstaltung zum Nachhören: Die weiteren Termine: 16. August 2021 wollen wir wieder auf die Straße und FÜR unsere Bürgerrechte eintreten. Seid zahlreich dabei, egal wo! In ganz Sachsen gehen die Menschen Montags auf die Straße. Sie lassen sich nicht mehr beirren oder kleinreden, der Politirrsinn muss auf der Straße beendet werden, denn Wahlen werden nicht viel ändern!

Es ist richtig und wichtig, den Protest auf die Strasse zu tragen und dort Gesicht gegen eine Regierung zu zeigen, der das Volk schlichtweg egal ist. Diesen Spaß hatten augenscheinlich auch Laschet und Steinmeier beim medienwirksam inszenierten Besuch in Eftstadt, zu dem die Betroffenen ausgesperrt und sogar noch verjagt wurden.

Nun haben die Wassermassen seit Sonntag auch Sachsen erreicht und bedrohen die Existenzen vieler Menschen. Besonders Ostsachsen und das Erzgebirge ist einmal mehr stark betroffen. Mehr dazu im folgenden Video: Kanal abonnieren! All die Vorkommnisse, die unter dem Corona-Deckmantel versteckt wurden - und die Liste ließe sich beliebig erweitern. Die Reden im Einzelnen: Lutz Bachmann Wolfgang Taufkirch Siegfried Däbritz Die gesamte Veranstaltung mit Spaziergang ab Min.

Deswegen wieder mit Spaziergang am kommenden Montag ab 19:15 Uhr am Altmarkt. Unbeirrt von den schlimmsten Pandemiegespenstern blieben die Patrioten standhaft. Natürlich wissen auch wir alle, dass alle Grundrechte und Freiheiten, die man uns gerade verspricht, scheibchenweise und großzügig zurückzugeben, billiges Wahlgeplenkel sind und nach der Wahl schnell wieder einkassiert werden.

Deswegen ist permanente Aufklärung eine friedliche, aber für unsere Herrschenden eine gefährliche Waffe. Dazu eine zahlenmäßig kritische Masse, die mehrere hundert Meter mehrspurige Straßenfläche füllt, die sich eben nicht dressieren lässt. Und das wieder in über 80!

Städten Sachsens und noch mehr darüber hinaus. Die Reden im Einzelnen: Wolfgang Taufkirch Lutz Bachmann Die gesamte Veranstaltung mit Spaziergang ab Min. Juni 2021 wollen wir wieder auf die Straße und FÜR unsere Bürgerrechte eintreten. Seid zahlreich dabei, egal wo!

In ganz Sachsen gehen die Menschen Montags auf die Straße. Sie lassen sich nicht mehr beirren oder kleinreden, der Politirrsinn muss beendet werden. Veranstaltungen zeitgleich an einem Montag abend in Sachsen, von Adorf im Vogtland bis Zschopau.

Telefonische Infos zur nächsten Veranstaltung, angemeldet am Montag, den 14. Mai 2021 wollen wir wieder auf die Straße und FÜR unsere Bürgerrechte eintreten. Die Regierung weigert sich hartnäckig, sich vom Infektionsschutzgesetz zu verabschieden.

Zu groß wäre die Gefahr, dass die Menschenmengen dann wieder mit der Legitimität der Grundrechte eine Vervielfachung auf der Straße haben. Sei dabei, nur zusammen sind wir stark! Allerorten wachsen Bürgerinitiativen aus dem Boden, das Volk hat die Schnauze voll und verweigert der Regierung aktiv die Gefolgschaft. Die politische Stimmung in Mittelsachsen ist gekippt. Am Montag sind in ca. Der Live-Stream startet wie immer gegen 19:15 Uhr bei Kanal abonnieren! Hier die Originalaufzeichnung der gesamten Veranstaltung vom 17.

Es könnten Mitglieder des Orga-Teams, Redner, Ordner, Unterstützer oder einfach nur Stream-Zuschauer oder Teilnehmer unserer Veranstaltungen sein. Dazu stellen wir juristisch geprüfte Mustervordrucke zur Verwendung für Nachfragen bei den 16 Landesämtern für Verfassungsschutz ab Mittwoch, 19.

Gerne kann jeder das speziell auf die jeweiligen Gesetzte des Landes abgestimmten Musteranfragen verwenden, entweder nur für sein Bundesland oder vorsorglich für alle Bundesländer.

Mai 2021 wollen wir wieder auf die Straße und FÜR unsere Bürgerrechte eintreten. Diese haltlosen und plumpen Einschüchterungsversuche haben in der Vergangenheit nichts bewirkt und werden es auch jetzt nicht tun!

Wir nehmen den Kampf für unsere Meinungsfreiheit an und freuen uns auf Eure zahlreiche Unterstützung auf der Straße, jetzt erst recht!

Seid dabei, nur zusammen sind wir stark! Übrigens: bei findet Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? die neuen Unterstützershirts! Eine erste Analyse gab es dazu von Wolfgang Taufkirch in Zittau: Die Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? Veranstaltung mit den weiteren Rednern Thomas Walde und Karin Viehweg gibt es hier zum Nachhören: Kanal abonnieren! Wer uns weiter unterstützen will, kann das im Shop tun Wichtig: es ist kein eigenes paypal-Konto erforderlich!

Oder ihr kommt zahlreich zu unseren Veranstaltungen, die nächste findet am 17. Vielleicht erlauben die berühmten Zahlen dann wieder einen Spaziergang. Dem politisch Interessierten fällt dabei auf, dass genau mit der gleichen Masche - nur anders aufgerollt - das Staatsversagen unter dem Oberbegriff Demokratie verteidigt wird.

Lutz Bachmann zu den aktuellen Ereignissen: Was bedeutet das konkret? Wir werden weiter kompetent aufdecken, aufklären und mit guten Argumenten das Regierungsversagen aufdecken. Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. Veranstaltungen zeitgleich an einem Montag abend in Sachsen, von Adorf im Vogtland bis Zschopau.

Die Reden im Einzelnen Wolfgang Taufkirch Lutz Bachmann Irfan Peci der Islamistenjäger Die gesamte Veranstaltung: oder Kanäle abonnieren!! Mai 2021 wollen wir wieder auf die Straße und FÜR unsere Bürgerrechte eintreten. Sei dabei, nur zusammen sind wir stark! Allerorten wachsen Bürgerinitiativen aus dem Boden, das Volk hat die Schnauze voll und verweigert der Regierung aktiv die Gefolgschaft. Wichtige und essentielle Themen geraten aber im Coronawahn immer öfter in den Hintergrund.

Mai Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? unter den bekannten Auflagen mit bis zu 1. Als Gäste begrüßen wir unter anderen Irfan Peci, den Islamistenjäger. Um 18:30 Uhr auf dem Markt. Die Veranstaltung findet um 14. Natürlich mit Unterstützung aus Dresden und weiteren Gästen! Nähere Infos gibt es demnächst hier In Dresden geht es am 3. Genaueres ist hier oder auf unseren Telegram-Kanälen in zu entnehmen. Wie immer hatten die Redner gut recherchierte Beiträge im Gepäck und unser Gast auch Cottbus hat gezeigt, trotz einer eingeschlagenen parlamentarischen Laufbahn hat ihn doch die Straße geprägt.

Die Reden im Einzelnen: Wolfgang Taufkirch Lutz Bachmann Pascal Hohm Hier die gesamte Veranstaltung zum Nachhören Bitte Kanal abonnieren! Eine kurze Vorbereitungszeit genügten Gitta Stroh und Maik Waack, die Menschen zu mobilisieren und sie kamen.

Der Demozug durch die Stadt wuchs stetig an und wurde von vielen schon am Marktplatz, wo die Abschlusskundgebung stattfand, erwartet. April Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? wollen wir wieder auf die Straße und FÜR unsere Bürgerrechte eintreten. Sei dabei, nur zusammen sind wir stark! Aller Orten wachsen Bürgerinitiativen aus dem Boden, das Volk hat die Schnauze voll und verweigert der Regierung aktiv die Gefolgschaft.

So auch eine kleine Truppe im Norden, die in Ribnitz-Damgarten am Donnerstag, den 8. April vom Boddencenter Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? Markt spazieren und dort eine Kundgebung abhalten will - mit Unterstützung aus Dresden. Hier wurde ein unverhältnismäßig hohes Aufgebot an Polizei aufgefahren, die friedliche Menschen an der Ausübung ihrer grundgesetzlich verbrieften Rechte behindert haben.

Dort, wo es möglich war, wurden die Teilnehmer drangsaliert und zur Eskalation provoziert. Direkte Vergleiche zu dunklen Zeiten deutscher Geschichte verbieten sich, Geschichte widerholt sich nicht, sie reimt sich. Damals wie heute gilt: Du kannst ein Volk reizen, vorführen, demütigen und in die Knie zwingen, doch irgendwann wird es aufstehen und die zur Rechenschaft ziehen, die es vernichten wollten.

Wir alle wissen, dass wir uns auf der Straße zeigen müssen, unser Prostest kann nur so gehört werden. Bewusst wird der überparteiliche Bogen für das gemeinsame Ziel im Anschluss an die Vordemo gespannt, alle eint das Ziel, dieser menschenverachtenden und zerstörerischen Politik ein Ende zu setzten. Genau da greift die Stadt Dresden zu Mitteln, von denen kein Mensch glaubte, sie tatsächlich noch einmal zu erleben: Eine Versammlungsauflage war, Veranstaltungsteilnehmer mit einer medizinischen Maskenbefreiung zu selektieren, zu separieren und sie damit diskriminierend in einem eigens abgetrennten Bereich zur Schau zu stellen.

Diese irrwitzige Aussonderung ist die nächste Stufe, die nach den Vorkommnissen der Übergriffe der Polizei und Kesselung Unschuldiger und Unbeteiligter am 13. Die Reden im Einzelnen und es lohnt sich, jede einzelne zu hören! Neben einer Dauerschleife zu Impf- und Gesundheitswesen werden im Hintergrund auf europäischer Ebene alle Weichen zur Vergemeinschaftung und nationaler Entrechtung gestellt. Es sollte nun auch jeder, aber wirklich jeder gemerkt haben, es geht um völlig andere Dinge, nur nicht um Corona.

Diese Politik ist keine Politik für ein freies Volk. Demokratie und Bürgerrechte sind abgeschafft. Allerorts gehen die Menschen gegen diese Politik der Zerstörung auf die Straße, sei dabei! Als Gäste begrüßen wir Jans Maier MdB AfDund Karin Viehweg aus Zittau. März 2021 wieder auf die Straße, ab 19. Der Teilnehmerkreis wird dort stetig größer und so füllte sich auch am Montag die Versammlungsfläche. Natürlich stand die Impfthematik und die Auswirkungen des Lockdowns im Mittelpunkt, aber es musste auch über die Verantwortlichen der Geschhnisse vom Samstag, den 13.

Die Schilderung der Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? in den Familien im Corona-Wahnsinn durch die Krankenschwester und Mutter Anja Tobias soll ebenso wenig verbreitet werden, wie die fachlich fundierten Argumente des Bundestagsabgeordneten Detlev Spangenberg AfDder im Gesundheitsausschuss sitzt und gegen die unlogischen Logiken kämpft, mit denen ein Volk mürbe gemacht werden soll. Hier die Originalaufzeichnung der gesamten Veranstaltung vom 08.

Nur mit Test, Geimpfte haben evtl. Vorteile, Termin zum Einkauf und Vorreservierung im Biergarten und dabei immer die 50 im Blick, ob man gerade darüber oder darunter ist, denn davon hängen die Lockerungen ab. Im Übrigen benutzt man das Wort Lockerungen sonst nur noch im Strafvollzug Es sollte nun auch jeder, aber wirklich jeder gemerkt haben, es geht um völlig andere Dinge, nur nicht um Corona.

Diese Politik ist keine Politik für ein freies Volk. Demokratie und Bürgerrechte sind abgeschafft. Allerorts gehen die Menschen gegen diese Politik der Zerstörung auf die Straße, sei dabei!

Als Gäste begrüßen wir Anja Tobias, selbstständige Krankenschwester und Detlev Spangenberg MdB AfDMitglied im Bundesgesundheitsausschuss. März 2021 wieder auf die Straße, ab 19. Um 18:30 Uhr Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? dem Markt. Hier die gesamte Veranstaltung zum Nachhören: Die Reden im Einzelnen: Karin Viehweg Wolfgang Taufkirch Siegfried Däbritz In Dresden geht es am 8.

Genaueres ist hier oder auf unseren Telegram-Kanälen in den nächsten Tagen zu entnehmen. Einen unglaublichen und unter den Coronaauflagen niemals für möglich gehaltenen Zulauf konnten wir am Montag erleben. Dazu zigtausend Zuschauer auf mittlerweile mehr als ein Dutzend Livestreams mit Grüßen aus der ganzen Welt. Direkt zu Beginn der Versammlung wurden die Eingänge des zunächst zugeteilten Areals am Altmarkt geschlossen, erst eine Erweiterung der Versammlungsfläche konnte gewährleisten, dass alle Patrioten auch die nötigen Abstandsflächen einhalten konnten.

Und dann Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? förmlich ein Feuerwerk ab, selten war die Stimmung so gut, so positiv und patriotisch - das tut gut in diesen Zeiten! März 2021, hier informieren wir nochmals wann und wo wir starten. Februar 2021 und wir begrüssen alle Patrioten hier in Dresden, der Hauptstadt des Widerstands!

Es gibt einiges zu bereden, seit unsere letzte geplante Demo am 14. Aus heutiger Sicht ein eindeutiger Verstoß gegen Art. Es gab im Nachhinein keinerlei Anhaltspunkte einer Gefährdungslage. Das Medienvirus steht nach wie vor im Scheinwerferlicht und wird zu Recht aller Orten hinterfragt und in Frage gestellt. Wir werden am Versammlungstag einen Schwellenwert unter 50 Schein- Infektionen pro 100. Das Virus scheint besiegt, die Auflagen trotzdem verschärft, wie weit soll ein Spagat gehen, ohne einen zu zerreißen?

Dann noch Ostern ohne Ferien? Die Menschen halten es aus. Für einen dafür verantwortlichen Ministerpräsidenten wird das Eis dünn. Der Leuchtturm Dresden steht und strahlt!

Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?

Februar 2021 An der Stadthalle gibt es ab 15. Februar 2021 auf der Straße Am Markt ab 18. Die diesjährige Grippesaison klingt aus. Kommen dazu noch die ungebeten Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?

aus dem Morgen- oder Südland, erhöhen sich die Steuern Sprit und MwSt. Der Plenarsaal des bürgerlichen Protestes ist die Straße und dort treffen wir uns! Eilveranstaltung aus wichtigem Grund Leider kann hier gemäß der Versammlungsregularien erst zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn mobilisieren, aber das reichte, um einen Anfang zu machen und so fanden sich spontan ca. Lutz und Siggi waren in Dresden vor Ort, die gut halbstündige Versammlung wurde ohne Redebeiträge abgehalten aber standesgemäß mit unserer Nationalhymne beendet.

Januar 2021 auf der Straße. Hier die gesamte Demo zum Nachhören: Für den 1. Februar 2021 plant Zittau wieder eine Versammlung, näheres wird hier Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? gegeben. § 2b Ausgangsbeschränkung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung ist es erlaubt, auf Versammlungen teilzunehmen.

Der Totalitarismus hat sich eingeschlichen und in Windeseile etabliert. Die Meinungsfreiheit kann auf Knopfdruck abgestellt werden, das Recht auf Bildung existiert nicht mehr, genau so die persönlichen Freiheitsrechte sowie die Unverletzlichkeit der Wohnung.

Berufsverbote führen zum kalkulierten Ruin von Klein- oder Kleinstbetrieben bis hin zu regionalen Großunternehmen. Die Polizei bestraft die Menschen, die ihre Grundrechte einfordern und deckt all die Grundrechtsverstöße durch die Politik, die nicht einmal in einem Parlament verabschiedet wurden Zuletzt der perfide sächsische Plan, Menschen, die ihre Grundrechte wahrnehmen wollen, in Gefängnislagern zu kasernieren.

Jeder macht das was er kann, dort, wo er ist, mit den Mitteln, die er hat! Und eins ist heute auch schon sicher: Zusammen mit allen Menschen, Politikern und Bürgerinitiativen, denen ihr Land und die Menschen nicht egal sind, werden wir zurückkehren und dann nicht nur Plätze, sondern ganze Städte füllen! Allen Unterstützern, Helfern, Sponsoren, Spaziergängern und Spendern, die unsere Arbeit überhaupt möglich machen einen ganz herzlichen Dank! Genau das haben wir auch für das kommende Jahr geplant!

Es wird keine live-Übertragung geben, die gesamte Veranstaltung wird aber hier nachgeliefert! Einsatz von massiver und unangemessener Polizeigewalt und Wasserwerfern in Berlin auf friedliche Demonstranten in Berlin. Kriegsähnliche Übergriffe auf friedliche Demonstrationsteilnehmer von der Terrororganisation Antifa in Leipzig. Völlig übertriebene und, nach unserer Auffassung, teils unzulässige Corona-Auflagen für Dresden mit Teilnehmerbegrenzung siehe vorhergehenden News-Blog.

Ob sich nun nur wenige hundert oder genau 1. Wenn die Achse Cottbus-Dresden zusammen auftritt, sind exzellente Reden garantiert, politische Aufklärung und politische Bildung wird schonungslos betrieben, der Finger liegt in der Wunde und sogar der von der Bühne aus kaum wahrnehmbare Gegenprotest hielt inne.

Eine Party unter Patrioten ist unter diesen Umständen nicht möglich! Trotzdem wollen wir einen Jahresabschluss machen und melden für Montag, den 14. Die schrittweise Abschaffung der Bürgerrechte wird nicht nur ein zentrales Thema in den Redebeiträgen, nein, alleine schon die Auflagen seitens der Versammlungsbehörde werfen ihre Schatten voraus. In einem 12-seitigen Bescheid werden wir verpflichtet, auf die Pflichten unserer Teilnehmer hinzuweisen: Eine Mund-Nasenabdeckung ist eine aus handelsüblichen Stoffen hergestellte, an den Seiten eng anliegende, Mund und Nase bedeckende, textile Barriere, die aufgrund ihrer Beschaffenheit geeignet ist, eine Ausbreitung von übertragungsfähigen Tröpfchenpartikeln und Aerosolen durch Atmen, Husten, Niesen und Aussprache zu verringern, unabhängig von einer Kennzeichnung oder zertifizierten Schutzkategorie.

Die Mund-Nasenbedeckung ist so zu Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?, dass Mund und Nase so bedeckt werden, dass eine Ausbreitung von Tröpfchen und Aerosolen durch Atmen, Husten, Niesen oder Sprechen vermindert wird.

Weitere Hinweise finden Sie unter Kunststoffvisiere sowie Mund-Nasenbedeckungen aus Gaze oder ähnlichen Stoffen entsprechen nicht einer Mund-Nasenbedeckung im Sinne der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung. Der verwendete Stoff muss geeignet sein, eine Weiterverbreitung des Coronavirus zu verhindern bzw. Dies ist nur dann der Fall, wenn die Dichtigkeit des textilen Stoffes eine Filterwirkung hinsichtlich feiner Tröpfchen und Partikel bewirkt werden kann vgl.

Masken mit Ausatemventil sind nicht geeignet, die Weiterverbreitung des Coronavirus zu unterbinden, da hie beim Ausatmen keine Verteilung der Tröpfchen verhindert wird. Ausgenommen von der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasenbedeckung sind Kinder bis zur Vollendung des 6.

Menschen mit Behinderung und solche mit gesundheitlichen Einschränkungen können, sofern sie dazu nicht in der Lage sind, auf das Tragen der Mund-Nasenbedeckung verzichten. Zur Glaubhaftmachung einer Befreiung von der Pflicht genügt die Gewährung der Einsichtnahme in einen Schwerbehindertenausweis oder ein ärztliches Attest.

Atteste, in denen lediglich festgestellt wird, dass eine Person aus gesundheitlichen Gründen von der Maskenpflicht befreit ist, bilden keine Grundlage. Die inhaltlichen Vorgaben an die ärztlichen Atteste werden durch die Sächsische Landesärztekammer bestätigt. Die Regierung kassierte sie geschwind, was ist geschehen?

Das Gesetz wurde an einem einzigen Tag Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? und am späten Nachmittag noch im Bundesrat verabschiedet. Das Volk stand draussen und wurde mit Wasserwerfern davon abgehalten, sich dem Reichstag zu nähern. Hier zum Nachhören: Es könnte die wichtigste Woche seit der Verabschiedung des Migrationspaktes sein: Die Reform des Infektionsschutzgesetzes soll am Mittwoch, den 18.

Diese Maßnahmen gleichen einem Ermächtigungsgesetz. Das Volk wird wieder einmal nicht gefragt. Grund genug, auf die Straße zu gehen! Wir wissen einen Großteil der Bevölkerung hinter uns, die durch diese tapferen Teilnehmer mehr als nur repräsentiert wird.

Dass dieser Montag nun ein 9. November auf die Straße geht? Es gab viele Aktionen und Gedenkfeiern. Allerorts gehen die Menschen auf die Straße, seid dabei!

Viele Patrioten sind dem Aufruf gefolgt, sollte doch die Veranstaltung von Dr. Alexander Gauland und Björn Höcke umrahmt werden. Die gesamte Veranstaltung gibt es hier: Hier die einzelnen Reden von Wolfgang Taufkirch und von Siegfried Säbritz Zittau geht am Montag, den 02.

Alexander Gauland und Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? Höcke auf. Achtung: wie angekündigt gibt es heute Nachmittag noch die Veranstaltung Lutziges auf Tour in Meißen mit Lutz und Siggi.

Wochenlang rufen bis zu 70! Vereine und alle Altparteien auf, den verschobenen 6. Doch die Stadtgesellschaft kam nicht. Zwischen 50 und 250 Menschen, dabei auch viele zufällige Passanten verloren sich vor den Bühnen am Altmarkt und am Neumarkt.

Trotzdem füllte sich der Altmarkt mit einer überwältigenden Teilnehmerzahl. Hier die gesamte Veranstaltung, die bewusst ohne prominente Gäste, dafür aber mit treffenden und kämpferischen Reden von Wolfgang Taufkirch, Lutz Bachmann und Siegfried Däbritz einen weiteren Höhepunkt abzeichnete. Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? wissen einen Großteil der Bevölkerung hinter uns, der durch diese tapferen Teilnehmer mehr als nur repräsentiert wird. Glücklicherweise entdecken wir den einen oder andern immer einmal wieder im politischen Parteiendiskurs.

Also werten wir die Lüge Kretschmers vom 3. Oktober 2020 bei seiner Rede zum 30. Jahrestag zur Wiedervereinigung als Offenbarungseid seiner Politik mit der er sich zum Stiefelknecht einer rot-grünen Minderheit gemacht hat. Hier noch einmal die öffentliche Verbreitung von falschen Tatsachen: Die Reden im Einzelnen: Wolfgang Taufkirch Prof.

Oktober 2020 in Dresden ab 13. Daher können wir zum momentanen Zeitpunkt noch keine Aussagen über den Ort und etwaige Beauflagungen unseres Jahrestages sagen. Neue Informationen werden hier sofort aktualisiert!

Er nutzte die Feierstunde des 30. Sieht so Kompetenz und Führungssouveränität aus? Anstatt sich dem politischen Diskurs offen zu stellen, schmeißt er mit Dreck auf die Patrioten des Landes und vergiftet den Gedenktag zur Wiedervereinigung. Jedem war sofort klar, in welche Richtung die Assoziation dieser plumpe Verleumdung gehen soll.

Im folgenden Video hat jeder den Beweis, welch üble Nachrede Kretschmer in sein Redekonzept aufgenommen hat: Mit Ausmisten sind selbstverständlich all diejenigen gemeint, die sich lange genug auf Kosten des Steuerzahlers in ihren Parlamenten eingenistet haben und permanent Entscheidungen gegen Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? Mehrheit des Volkes treffen! Jahrestag der Wiedervereinigung eindrucksvoll den Beweis erbracht, dass er zweifellos zu den Gemeinten dazugehört.

Da derartige Verleumdungen, üble Nachrede und Verbreitung falscher Tatsachen im politischen Diskurs höchst justiziabel sind, wurde dieser Vorgang bereits mehrfach angezeigt. Oktober 2020 i n Dresden ab 13. Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben. Geburtstag gibt es im Video der 218. Seid dabei, jetzt erst recht! Seid dabei, jetzt erst recht! Mit Spannung wurden dann besonders die Reden von Andreas Kalbitz und Christoph Bernd erwartet.

September 2020 in Dresden ab 18. Der Versammlungsort wird noch bekanntgegeben. Oktober 2020 am Neumarkt in Dresden ab 13. September 2020 wieder auf die Straße, ab 18. Der eine brachte die patriotischen Wähler an die Urne, der andere versammelte sie auf der Straße. Brandenburg hat es geschafft, die politische Strömung und die Straße zu vereinen. Scheinbar wurde diese Macht zu stark.

Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? für den politischen Gegner als auch für die Eigenen. Was den patriotischen Demonstranten auf der Strasse zugemutet werden soll, gilt für die Landesführung nicht! Mittlerweile gibt es zig Verordnungen, Gerichtsentscheide, Gesetze und niemandem ist wirklich klar, welches Recht einem anderen übergeordnet ist oder es ausser Kraft setzt. Normalerweise steht das Grundgesetz über allen anderen Gesetzen und Verordnungen. In der Pseudopandemie ist alles anders: Corona gilt nur für den gemeinen, aufmüpfigen Bürger.

Folglich wurde unsere Versammlung am 14. Dazu Lutziges am Donnerstag Unser Landesvater Michael Kretschmer hat dagegen das Privileg, nicht vom Virus angegriffen zu werden, daher gibt es eine Bilderreihe der letzten Tage, die er sogar zum Teil selbst ins Netz gesetzt hat.

Der Auszug aus dem Versammlungsbescheid lautet folgendermaßen: Während der gesamten Versammlung besteht für die Versammlungsteilnehmer die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasenbedeckung. Ausgenommen sind hiervon Redner während ihrer Vorträge auf der Bühne. Menschen mit Behinderungen und mit gesundheitlichen Einschränkungen sind bei Vorlage auf Verlangen eines Schwerbehindertenausweises oder eines ärztlichen Attestes von der Pflicht befreit. Seid dabei, jetzt erst recht!

September 2020 am Neumarkt in Dresden ab 18. Oktober 2020 am Neumarkt in Dresden ab 13. Es spitzte sich schon während des Spaziergangs zu, als die Kindersoldaten der Antifa innerhalb von Sekunden den Außenbereich eines Lokals zum Kriegsschauplatz verwandelten und die Dresdner Altstadt teils unidentifizierbar vermummt terrorisierten.

Noch brannten keine Fahrzeuge und zerborsten keine Schaufensterscheiben! Ein klarer Verstoß gegen das Versammlungsgesetz §21, und das mit Vorsatz. Dass diese subjektive Empfindung die Legitimation auslöst, die friedliche und gewaltfrei ausgerichtete Anlassveranstaltung durch Störung zu verhindern, zeugt von äußerst infantilem Intellekt einer frühen Entwicklungsstufe. Der zögerlichen Reaktion, der für den Gegenprotest zuständigen Einsatzleitung der Polizei, diese Straftat zu beenden, ist es geschuldet, dass die Anlassveranstaltung beendet wurde.

Jeder Bürger hat das Recht, bei einer opponierender Gegenveranstaltung dann als opponierender Teilnehmer beizuwohnen. Demokratie wird eingefordert, wenn sie dann gelebt werden soll, ist es vorbei mit der Toleranz. Der aggressive Mob von links-grünen Faschisten, von Pädophilen und von ideologisch missbrauchten Kindern musste in Schach gehalten werden, wem die in Vollmontur und Helm bekleideten Einsatzkräfte den Rücken zukehren und damit dort nicht den Agressor ausmachen, ist auf diesem Video eindeutig Durch die neu angemeldete Spontanversammlung konnte die 215.

Wie immer wurden Straftaten angezeigt, diesmal - Verstoß gegen das Vermummungsverbot - Störung einer angemeldeten Veranstaltung - Strafvereitelung im Amt Natürlich gab es auch Redebeiträge, hervorzuheben ist dabei unser Gast, Schwester Anja, die eine mutige und ergreifende Rede erstmalig vor dieser beachtlichen Anzahl von Patrioten hielt.

August 2020 am Neumarkt in Dresden ab 18. Gastredner: Michael Stürzenberger Der 6. Oktober 2020 am Neumarkt in Dresden ab 13. Als Gast begrüssen wir Schwester Anja, eine Krankenschwester und Mutter aus Sachsen, die den Mut hat, über die Zustände in Heimen und Schulen, die nicht nur Corona geschuldet sind, zu sprechen. August 2020 am Neumarkt in Dresden ab 18. Oktober 2020 am Neumarkt in Dresden ab 13. Ein hochkarätig besetztes Rednerteam mit hervorragenden Reden und einem schönen Abendspaziergang durch die Altstadt Dresdens.

Der östlichste Teil Ostsachsens, erreichbar über die B 96, ist gerade in den Schlagzeilen, denn dort säumen jeden Sonntag protestierende Bürger den Straßenrand. Es geht gegen die Einschränkung der Bürgerrechte durch die Corona-Schutzverordnung, die der Ministerpräsident nicht kassieren will. Aktuell reden wir von einem Neuinfizierten im gesamten Freistaat am heutigen Tag. Und deswegen müssen 4,078 Millionen Sachsen mit Mundschutz und weiteren Einschränkungen der Grundrechte leben?

Hier die Reden aus Zittau: Wolfgang Taufkirch Thomas Walde Siegfried Däbritz Wer am Samstag, 18. Juli 2020 noch nichts vor hat, ist in Cottbus herzlich eingeladen.

Bürger für Bürgerrechte versammeln sich ab 15:30 Uhr am Stadtbrunnen. Dazu legen wir jedoch Wert, dass jeder einzelne selbst entscheiden soll, ob er mit Mund-Nasen-Bedeckung auf die Straße geht oder nicht. Vernünftigerweise ist die politische Führung unserer Forderung gefolgt, deshalb stehen wir am Montag, den 15.

Es wird höchste Zeit, sich von der künstlich hinausgezögerten Grippe zu verabschieden, denn es gibt deutlich bedrohlichere Probleme in unserem Land. Diese benennen wir wieder am Montag, den 15. Kommt wieder mit raus, die Straße ist der Plenarsaal der ausserparlamentarischen Opposition.

Und dann freuen wir uns, den Kopf der Zittauer Freunde zu begrüßen. Eine Abordnung aus Dresden war selbstverständlich, Ines, Siggi und Wolfgang standen mit einer für die Kleinstadt Zittau beachtlichen Anzahl von Patrioten auf dem Markt. Wie auch in anderen Städten konnten wir beobachten, dass auch genügend zum Redebeitrag nickende Zaungäste anwesend waren. Hier nochmal die ganze Veranstaltung mit interessanten aktuellen Themen, moderiert von Lutz Bachmann, zum Nachhören: Dienstag ist Cottbustag.

Brandenburgs Rot-Schwarz-Grüne Regierung betreibt Aktionismus, wie kaum ein anders Bundesland. Besonders das Demonstrationsrecht wurde beschnitten, wie nirgendwo anders. Diesmal hat es geklappt, ohne Teilnehmerbegrenzung, was man sich erst erstreiten musste. Friedliche Bürger, denen ihre Rechte wichtig und heilig sind, gingen am Montag wieder auf die Straße.

Nach dem Spaziergang, auf den im Anschluss noch eingegangen werden muss, erinnerte Wolfgang Taufkirch an die wirklichen Probleme, die aufgrund des Medienvirus keineswegs verschwunden sind. Alle Reden sind nachzuhören auf Dazwischen gab es einen Spaziergang - der erste seit dem 2.

Dadurch sah sich die Polizei offenbar genötigt, diese Neusympathisanten räumlich zu trennen. Bei dieser Aktion verlor einer seinen mutmaßlichen Mundschutz in Form einer Antifafahne. Geistesgegenwärtig sicherte der an der Zugspitze befindliche Versammlungsleiter das augenscheinlich links- und möglicherweise coronadurchseuchte Relikt, bevor es in Kontakt mit den übrigen Teilnehmern des Zuges kam.

Nachdem das Fundstück während und auch nach dem Spaziergang keinen Abholer fand, wurde es heute, am 2. Juni 2020 dem Fundbüro in der Theaterstr. Gerne kann es dort ab sofort mit Benennung der Personalien abgeholt werden.

Leider auch hier das gehabte Bild: Mund-Nasenschutz inkl. Das widersprach den Auflagen, daher musste eine entsprechende Durchsage erfolgen. Gegenprotest ist im demokratischen Diskurs richtig und wichtig, jedoch nicht im provozierendem direkten Abstand, sondern in Ruf- und Sichtweite, so sieht es das Gesetz vor.

Juni 2020 die nächste Veranstaltung. In welcher Form sie stattfinden wird, geben wir hier rechtzeitig bekannt. Eine kleine unbeugsame Truppe aus Zittau wird am 08. Veranstaltung abhalten, alle Ostsachsen sind herzlich eingeladen. Diesmal schon am Nachmittag des Pfingstmontages! Ein ganzes Land, ja gar ein Kontinent wurde auf Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? Bretter geschickt und nun stehen die Verantwortlichen ratlos vor dem Scherbenhaufen und bekommen die Kurve nicht mehr, ohne das Gesicht vollends zu verlieren.

Wenn schon das größte Printmedium für betreutes Denken dem Regierungssouffleur für virologische Fragen, Herrn Prof. Drosten, offen vorwirft, wissentlich groben Unfug zu verbreiten, kann man sich vorstellen, in welche Sackgasse der Umgang mit dem Virus geführt hat. Scheinbar doch ein Fehlalarm mit Folgen unermesslichen Ausmaßes. Ohne medizinische Wertung für den glücklicherweise harmlosen Verlauf von Covid-19 gerieten viele andere Themen in den Hintergrund.

Wer meint, Merkel verkauft nun ihr eigenes Land, der irrt gewaltig. Sie wird unser Land zugunsten der europäischen Lösung verschenken. Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlands, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen.

Die Präsenz auf der Straße ist wichtiger denn je! Wie gewohnt streamen wir in unserer Direktübertragung vom Altmarkt Dresden, verlinkt auf allen unseren Seiten oder bei: Abonnieren nicht vergessen - kostet nichts!! Die befremdliche Atmosphäre mit Abstandsregel und Mund-Nasen-Schutzpflicht lag über dem Altmarkt. Der Spaziergang musste auch ausfallen. Und trotzdem füllte sich die Versammlungsfläche mehr, als die Organisatoren erwartet hatten.

An dieser Stelle ein Dankeschön an die Patrioten vor Ort, die sich diszipliniert an die Hygiene-Auflagen gehalten haben, in aller Welt, denen Deutschland noch nicht egal ist, wurde das respektvoll zur Kenntnis genommen.

Hier noch einmal die einzelnen Reden zum nachhören: Wolfgang Taufkirch benennt die Verantwortlichen der Regierung für die Krise, die nicht nur dem Virus angehängt werden kann. In Zeiten der Hygienedemos, verrutschen leicht die Perspektiven - ob gewollt oder ungewollt.

Dass Alex Malenki seinen Einsatz verpasste, ist einem platten Reifen zu verdanken. Durch die nur 30-minütige Versammlungsdauer gab es wenig Spielraum, trotzdem noch pünktlich zu erscheinen. Die entstandene Redner-Lücke mit einem zunächst nur anwesenden Teilnehmer zu füllen, war angesichts der freien Redezeit sowie der politisch aktuellen Brisanz nur logisch.

Jens Maier MdB ließ es sich nicht nehmen, zur unsäglichen Parteiposse der AfD bezüglich des Parteiausschlusses von Andreas Kalbitz zu einem umfassenden Rundumschlag auszuholen, der einen gewaltigen Nachhall innerhalb der Partei haben dürfte.

Hier nochmal die gesamte Veranstaltung zum Nachhören Cottbus am Dienstag Cottbus hat versprochen, jeden Dienstag eine Demo gegen die Abschaffung der Grundrechte abzuhalten. Nachdem die Woche zuvor die gerichtlich genehmigte Versammlung unter dubiosesten Vorwänden durch die Einsatzleitung der Polizei nicht einmal eröffnet werden konnte, Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?

sich die 50 genehmigten Teilnehmer inkl. Ordner und Versammlungsleitung am 19. Natürlich gibt es - wie in jeder Stadt - auch Publikum außerhalb der Versammlungsfläche, die entweder die Anlassveranstaltung beobachten oder evtl.

Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?

Einigen ist das auch völlig egal, was hier passiert, sie sind einfach nur zufällig da. Jedenfalls wurde Lars Schieske, MdL als Versammlungsleiter entgegen seiner Zuständigkeit genötigt, den Verlauf seiner weiteren Veranstaltung davon abhängig zu machen, ob es ihm gelingt, die Anwesenden außerhalb seiner zugewiesenen Versammlungsfläche zu vertreiben.

Die Teilnehmer hörten dann faktenbasierte und Mainstreammedienentlarvende Reden, die angesichts dieser versammlungsgesetzwidrigen Repressalien die nötige Schärfe in der Tonlage mitschwingen ließ. Lars Schieske, Daniel Freiherr von Lützow, Christoph Berndt alle MdLsowie Vicky Versammlungsleiterin vom 05. Cottbus zum Nachhören - auch hier wird Zeitgeschichte der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 2020 geschrieben.

In welcher Form sie stattfinden wird, geben wir hier rechtzeitig bekannt. Eine kleine unbeugsame Truppe aus Ziittau wird am 25.

Veranstaltung abhalten, alle Ostsachsen sind herzlich eingeladen. Telefonische Infos zur Veranstaltung am 01. Die den Bürgern verkauften Lockerungen sind bei genauem Hinsehen immer noch Repressalien, die ein normales Leben, wie wir es bis zum Shutdown kannten, nicht möglich machen.

Die Bewegungsfreiheit, Besuchsrechte in Krankenhäusern, Alten- oder Pflegeheimen, normaler Schulbesuch, Einkaufen oder Behördenbesuche sind noch genauso eingeschränkt wie die freie Meinungsäußerung. Dass es für Gastronomen und Hoteliers wichtig ist, wieder zu öffnen ist unbestritten, die Umstände mit Maskenpflicht, Identifizierungspflicht und Tischbelegungsvorschriften dürften aber die Umsätze nicht gerade befeuern.

Die Reisebranche steht komplett im Regen, die Urlaubssaison 2020 wird ein Nullgeschäft. Die Auflagen neben den üblichen, die 207 mal verlesen wurden sind zusätzlich: - Maskenpflicht oder Schal, Tuch, Pulli usw.

Wir vertrauen unseren Teilnehmern, diese Auflagen eigenverantwortlich umzusetzen, um damit wir unsere alte Normalität mit Spaziergang friedlich und gewaltfrei für kommende Veranstaltungen erzwingen. Deswegen freuen wir uns auf den genau diesen Mann, der mit Siggi und Wolfgang den Shutdown beendet. Alex Malenki ist mit in Dresden! Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen. Die Präsenz auf der Straße ist wichtiger denn je!

Wie gewohnt streamen wir in unserer Direktübertragung vom Neumarkt Dresden, verlinkt Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? allen unseren Seiten oder bei: Abbonieren nicht vergessen - kostet nichts!! Mai 2020 eine Veranstaltung angemeldet. Über alle weiteren Details dazu halten wir euch hier auf dem Laufenden.

Natürlich gab es einen Filmmitschnitt, der aber auch aufgrund des starken Regens in sehr schlechter Tonqualität vorliegt. Ebenso versuchen wir den Mitschnitt aus Zittau ebenfalls in einer besseren Tonqualität nachzuliefern. Alle Infos dazu gibt es hier. Die Demo in Cottbus entfällt ersatzlos auf Anordnung der hiesigen Versammlungbehörde. In immer mehr deutschen Städten erwächst der Widerstand.

Newsticker

Die Menschen gehen in beachtlicher Anzahl auf die Straßen. Trotz Teilnahmebeschränkungen sind sie da. Trotz Aufforderung, das Versammlungsgelände zu meiden, sind sie da. Sie sind auch da, wenn keine Anmeldung erfolgt und bestehen auf die Ausübung ihrer Grundrechte und das über alle Gesinnungs- und Parteigrenzen hinweg. Wir schalten live dazu und verfolgen das Geschehen vor Ort. Mit dabei ist unser Gast, Alex Malenki, vom wöchentlichen YouTube-Blog.

Mai 2020 hat Lars Schieske MdL Brandenburg eine Kundgebung in Cottbus angemeldet! In vielen deutschen Städten erwächst der Widerstand und - man glaubt es kaum - der Westen legt vor. Wo die Zuwanderung noch beklatscht wurde, reagieren die Leute sehr sensibel, wenn ihnen die Lebensgrundlage entzogen wird. Wenn es ans eigene Geld und der persönliche Wohlstand in Gefahr ist, sind die Menschen draußen. Mai 2020 in Stuttgart, am Wasengelände in Cannstatt, wo nach aktuell nicht genau verifizierbaren Angaben zwischen 5.

Wenn ansässige Großkonzerne der Region, wie Bosch, Daimler, Porsche, Allianz oder Kärcher Kurzarbeit oder gar Stellenabbau ankündigen, ist auch der heimelige Schwabe nicht mehr auf dem ausgesessenen Sofa zu halten. Und es ist gut so! Vieles sieht man von außen besser und Filip Dewinter, Mitglied der Abgeordnetenkammer für Vlaams Belang ist live dabei! Vielleicht wird angesichts des Medienvirus vieles zurückgefahren, der patriotische Widerstand nicht. Dorthin wollen wir auch zurück.

Daher werden jegliche grundrechtliche Verstöße versammlungsrechtlicher Natur im Zusammenhang mit der vorhergehenden Veranstaltung sorgfältig geprüft und zur Anzeige gebracht. Dennoch legen wir den Finger in die Wunde, zur Not auch virtuell, es geht gerade ausschließlich darum, die Lügen und das Scheitern der Regierung im Zusammenhang mit Corona aufzudecken. Unsere Gäste Jens Maier und Jürgen Elsässer gelten hierbei als kompetente Gesprächspartner zum einen auf der politischen, zum andern auf der journalistischen Seite.

In einer urtypischen und für politische Abgeordnete sehr ehrlicher Art und Weise Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? Jens Maier die Problematik einer Oppositionspartei, Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? sich zunächst inhaltlich nicht einig war, eine dann mehrheitlich vertretbare politische Linie im Umgang mit Corona zu finden.

Lutz Bachmann sprach die ungleiche Gewichtung von Hilfsgeldern für kleine Firmen und die Großindustrie an, die trotz Schieflage nicht auf Bonizahlungen verzichten will. Jürgen Elsässer spricht über den Sinn und Unsinn der Gebote bzw. Verbote im Zusammenhang mit der Corona-Krise und der entsprechenden Einschnitte der Grundrechte. Die Rechnung wird am Ende wieder derjenige Zahlen, der nicht vom System, sondern in der Wertschöpfung lebt.

Wolfgang Taufkirch spricht über die flächendeckenden Proteste, die die teilweise Außerkraftsetzung der Grundrechte ausgelöst haben und die Rolle, die der Polizei verfassungsmäßig zugeordnet ist.

Nur 15 Teilnehmer waren erlaubt. Dank der Beherrschung der Situation durch das Ordnerteam und der Redner wurden Tumulte am Neumarkt verhindert, die vielleicht dort erwartet worden waren. Immer am Montag, ab 18. Offensichtlich nutzt hier jemand einen Notstand, um die berufliche Karriere voranzutreiben. Das Team hat nicht aufgegeben! Ganz schwach Herr Oberbürgermeister, hatten Sie doch selbst am selben Tag zu Vormittagsstunden regelrecht für ein Chaos bei Ihrer persönlichen Maskenausgabe gesorgt.

Keine Mindestabstände wurden eingehalten, Sie persönlich haben Tausende Dresdnern auf´s äußerste gefährdet. Die Veranstaltung mit reduzierter Teilnehmerzahl wurde selbstverständlich von hunderten von Zaungästen von außen beobachtet, einzelne wurden sogar von der Polizei zum Verlassen des Neumarktes aufgefordert, was allgemeines Kopfschütteln auslöste. Eine Abstandsregel von mindestens 1,50 m wurde fortwährend missachtet. Bereitwillig ließ sich die Polizei noch von einem Kamerateam befragen, das zu dritt in weit weniger als 1,50 m Abstand stand.

Wie will man von der Bevölkerung Recht und Ordung einfordern, wenn man genau diese Regeln selbst ignoriert? Diese Leute brauchen keinen Versammlungsbescheid, sie wissen, wann es an der Zeit ist, sich friedlich zu versammeln.

Genau an diesem Tag wird sich die Exekutive endgültig entscheiden müssen, ob sie einer neokommunistisch eingestellten Scheinordnung oder dem Volk verpflichtet sein will. April 2020 stattfinden, welche Gäste dazu eingeladen sind, wird im Laufe der Woche Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? veröffentlicht. Es geht wieder los - wir sind am Montag wieder auf der Straße. Eine klug überlegte und mit den zuständigen Behörden abgestimmte Versammlung wird die erste und offiziell Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?

genehmigte Veranstaltung nach der Lockerung des Shotdowns sein. Wir wurden reglementiert auf 80 Teilnehmer und 30 Minuten. Wir haben von Freitag bis Sonntag medizinische Atemschutzmasken für alle Teilnehmer besorgt, dazu ffp2-Masken für alle Ordner, Schutzhandschuhe, Desinfektionsmittel inkl. Trotzdem unser Aufruf zur Disziplin, vielleicht können nicht alle auf dem uns zugewiesenen Versammlungsplatz teilnehmen.

Diese Anstrengungen sind es Wert, in Kürze wieder groß zu werden. Aufgrund dieses Urteils haben wir beschlossen, für Montag, 20. Alles Wichtige dazu in diesem Video von Lutz Bachmann: Alle weiteren Informationen finden die Patrioten auf unseren gängigen Social-Media-Seiten oder schaut immer mal wieder bei vorbei! Im Übrigen war Grundlage der richterlichen Entscheidung eine Versammlungsanzeige von maximal 30 Personen, welche in der Einzelfallbetrachtung anders zu gewichten ist als die von Ihnen angezeigte Versammlung mit mindestens 500 Teilnehmern.

Dies würde die pure Existenz eines Bundesverfassungsgerichts und eines Bundesgerichtshofes ad absurdum führen und eine Ungleichbehandlung auf Grund des Wohnsitzes oder der Herkunft, was eine Diskriminierung bedeuten würde.

Unabhängig hiervon wird der Freistaat Sachsen in den nächsten Stunden eine neue Rechtsgrundlage ab Montag, den 20. April 2020 verkünden, welche auch Regelungen zu Veranstaltungen und Versammlungen enthalten werden.

Der exakte Wortlaut liegt auch der Versammlungsbehörde noch nicht vor. Vorab ist jedoch insoweit bekannt geworden, dass in der beabsichtigten Neuregelung zur Eindämmung der Corona-Pandemie an dem grundsätzlichen Versammlungsverbot wahrscheinlich festhalten gehalten, jedoch eine Öffnungsklausel vorsehen wird.

In besonders gelagerten Ausnahmefällen soll die Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? einer Versammlung erlaubt werden können, wenn die für Infektionsschutz zuständige Behörde Gesundheitsamt eine entsprechende Ausnahmegenehmigung erteilt.

Dies jedoch konformgehend mit dem Datenschutzgesetz nur im Falle einer tatsächlich nachgewiesenen Infektion eines Teilnehmers auf der Liste. Die Liste wird für einen Zeitraum von 2 Jahren gesichert und bei Notwendigkeit umgehend ausgehändigt.

Dahingehend ändern wir hiermit unsere Versammlungsanzeige auf eine Teilnehmerzahl von maximal 80 Personen. Schwerpunkt hinsichtlich der Entscheidung einer Bewilligung einer Ausnahmegenehmigung ist jedoch die Prüfung unter Darlegung der Argumente des Veranstalters, dass die Versammlung nicht verschoben oder nachgeholt werden kann und die Durchführung ihrem Wesen nach nur an dem angemeldeten Termin stattfinden kann.

Im Gegenteil, wie Sie selbst feststellen, weicht auch das Motto unserer Versammlung von bisherigen ab. Eine Verschiebung kommt nicht in Frage, da im Moment durch die Verordnungen die Bürgerrechte und die grundgesetzlichen Freiheiten eingeschränkt sind und eine Demonstration in der entfernten Zukunft die Intension der Versammlung am kommenden Montag ad absurdum führen würde. Trotz Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? angegebenen Mottos setzen Sie Ihre übliche Versammlungsreihe mit demselben Grundkonzept fort.

Vor diesem Hintergrund erscheint kein Grund ersichtlich, warum Sie die von Ihnen geplante Versammlung nicht auch in vier Wochen oder noch später durchführen können. Hierzu kann gehören, dass unter Berücksichtigung der Erreichbarkeit der erheblich begrentzten Teilnehmerzahl sowie zur Vermeidung von sonstigen Menschenansammlungen im Umfeld gegebenenfalls der Einsatz von Bühnentechnik und Lautsprechertechnik eingeschränkt werden kann.

Wir beschränken uns bei der zu erwartenden neuen Teilnehmerzahl von 80 Personen auf den Einsatz eines Megaphons. Im Übrigen wird es sich, wie im Video beschrieben — um einen stillen Protest handeln.

Auf dieser Grundlage wird dann das Gesundheitsamt die finale Entscheidung im Hinblick auf die erforderliche Ausnahmegenehmigung treffen andernfalls bleibt es beim Versammlungsverbot. Etwaig weitere Beschränkung erlässt wie gewöhnlich weiterhin die Versammlungsbehörde, sofern das Gesundheitsamt die Ausnahme unter Auflagen bewilligt.

Durch Aufklärungsvideos im Vorfeld und Aushändigung von Infomaterial vor Ort runden wir unser ohnehin ausreichendes Hygienekonzept ab. Hierzu wird das Gesundheitsamt angehalten, entsprechende Anzahl an Infomaterial, welches vom Gesetzgeber zugelassen ist zur Verfügung zu stellen. Ein entspanntes Treffen trotz sehr ernstem Anlass und das wurde auch in den Reden deutlich. Martin Sellner über die Überschätzung der Globalisten und die Suche nach den wirschaftlichen Verantwortlichen.

Michael Stützenberger über die fehlende Disziplin bei Migranten im Umgang mit Covid19 und die ökofaschistische Offenbarung des Dresdner Stadtrates der Grünen Robert Schlick. Siegfried Däbritz über seine Erfahrungen im Sicherheitsdienst im Zusammenhang mit Covid19 und die Schärfung der Sinne für viele andere Dinge, die augenblicklich bei uns ablaufen.

Die gesamte Veranstaltung ist hier zu sehen: Die Stimmung war gut, was der ausgezeichneten Vorbereitung und Moderation durch Lutz Bachmann geschuldet war, der auch die gesamte technische Leitung hatte. Auch daran arbeitet das gesamte Team kreativ und verantwortungsvoll. Aber so lange es nicht geht, Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?

wir das, was wir können mit den Mitteln, die wir haben, dort, wo wir sind Zitat Siggi! April 2020 stattfinden, welche Gäste dazu eingeladen sind, wird im Laufe der Woche noch veröffentlicht. Es war eine schwere Geburt hinter den Kulissen aber das Kind wurde doch nicht mit dem Bade ausgeschüttet.

Ihr habt es alle gemerkt, der Stream-link wurde in letzter Sekunde noch gewechselt, es gab Tonprobleme, Leitungs- und Syncronisierungsschwierigkeiten. Letztendlich wurde es doch eine erfolgreiche erste Online-Demo in die Wohnzimmer der Patrioten. Danke für die vielen Zuschriften mit so viel Zuspruch und Verbesserungsvorschläge! Eine der unzähligen Nachrichten als Auszug: Horst J. Hier noch einmal die ganze Demo zum Nachhören: Für alle künftigen Veranstaltungen, virtuell oder real, bitten wir alle Patrioten, einfach zum Startzeitpunkt auf die Seite zu gehen und dort immer wieder zu aktualisieren, bis die Übertragung steht.

April 2020 gibt es den 2. Virtuellen Dresdner Abendspaziergang Die Gästeliste ist wieder hochexklusiv: Michael Stürzenberger und Martin Sellner werden uns in die patriotischen Wohnzimmer begleiten.

Wie immer sind alle Patrioten herzlich eingeladen, den live-Stream zu verfolgen und auch hier gilt: jeder bringt noch einen mit, Gründe gäbe es doch genug, oder? April 2020 ab 18:30 Uhr Die 202. Da wir die Strasse im Moment nicht so nutzen können, wie das nötig und wichtig wäre, wurden auch wir kreativ und laden alle Patrioten sehr herzlich zu unserer Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?

ein. Zu den momentanen Vorgängen muss einfach eine Gegenöffentlichkeit hergestellt werden, wir dürfen die Macht der Medien nicht einfach einer Regierung bzw. Deutschland verkommt zu einem Stall, das Wahlvieh ist seit 2 Wochen weggesperrt und in dieser Zeit konnte keine einheitliche länderübergreifende Regelung zur Bewältigung des Corona Virus gefunden werden.

Bei allen Nationen der Welt richten sich ausschließlich die Regierungschefs an ihr Volk. Nicht in Deutschland - da machen es die Ministerpräsidenten Söder und Laschet zusammen mit einem Chartité-Virologen. Die Kanzlerin bittet nur alle 48 Stunden um Verständnis und Geduld. Die Menschen machen das noch alle brav mit, 81% haben ja noch alle die vollen Gehaltszahlungen, Pensionen, Diäten oder Renten bekommen, wozu also rausgehen?

Die Gesundheitskrise wurde längst zur Wirtschaftskrise. Dieser kleine Virus hat das aufgedeckt, was der regierungskritische Beobachter doch längst wusste. Kompetenzloses herumgeeiere von Nichtfachleuten an Schlüsselstellen verschlimmbessern die Situation täglich. Die Bewältigung der Krise ist einmal mehr dem Volk überlassen, wir kennen das schon aus der Finanzkrise, der Flüchtlingskrise, der Energiekrise und zuletzt der Klimakrise.

Deutlicher ausgedrückt: das arbeitende Volk bezahlt das Versagen der Regierung. Darüber muss natürlich geredet werden und wir tun das auch. Die Veranstaltung kann ab 18. Hatten wir schon Zeiten, wo stündlich die Klimahysterie thematisiert wurde — die sind vorbei: Corona schlägt alles, 7 Tage 24 Stunden, alle Sender des Mainstream-Funks. Das Ganze meist mit dem Experten Prof. Christian Drosten von der Charité Berlin, der ganz sicher als Virologe einen medizinischen Standpunkt vertritt, sicher nicht den unternehmerischen oder gesellschaftspolitischen Standpunkt.

Warum lässt man nicht Herrn Dr. Sucharit Bhaktdi oder Herrn Prof. Clemens Wendtner mit anderen Meinungen oder Ansichten an die Mainstream-Öffentlichkeit? Das Regierungs-Panik-Team hat ganze Arbeit geleistet. Innerhalb eines Wochenendes wurde eine gesamte Nation dressiert wie ein Zirkuspferd: Abstand 2 m, nur zu zweit und nur mit triftigem Grund darf man auf die Straße.

Wie Marionetten mit gleichpoligem Magnet tanzen die Menschen umeinander herum. Wir machen das mit, keine Frage. Unser momentan ausgehebeltes Grundrecht auf Versammlungsfreiheit muss wieder in Kraft treten. Sachsen hat mit heutigem Stand 1. Ist es das Wert, 4 Mio. Einwohner in den Ausnahmezustand zu versetzen?

Den Einzelhandel, den Kfz-Handel und das Gastgewerbe mit monatlich 300 Mio. Wie viele Patienten müssen sterben, weil sie nicht operiert werden können? Wie viele Betten müssen in den Kliniken frei bleiben wegen Corona? Die Politik versagt einmal mehr. Ein 750 Milliarden Rettungspaket ist ein Offenbarungseid. Den Staat und damit den Steuerzahler kostet es so viel viel mehr, wir hatten gewarnt.

Zuletzt dann die Enttäuschung der Bundestagsdebatte am 25. Schade, der Wähler hätte sich das anders gewünscht. Ich brenne auf ein Wiedersehen auf der Straße, bleibt gesund aber vor allem patriotisch. Jeder, aber wirklich jeder, der besser die Klappe halten sollte, reißt sie auf: Klöckner: Köche und Bedienungen können ja Erntehelfer werden Scheuer: Bundeswehr könnte Supermärkte beliefern Söder: es kann Beschlagnahmungen geben Altmaier: notfalls wird verstaatlicht Nochmal Atmaier: kein einziger Arbeitsplatz geht wegen Corona verloren Merkel: Wir unterstützen die Türkei mit 125 Mio.

Tatsächlich wurde eine ganze Welt in ein wirtschaftlich nicht absehbares Szenario gestoßen. Ein kleines Virus, bekannt seit 2002 beherrscht das Tagesgeschehen und lenkt dabei auch genau davon ab. Ladenbesitzer, Kneipenbesitzer, Kioskbesitzer, Betreiber von Hotels und Pensionen usw. April ihre Pacht, Gehälter, Zinsen oder Leasing zahlen. Berufstätige Eltern müssen zusätzlich ihre Kinder betreuen.

Das Volk verliert sein Vermögen, was helfen da Kredite, für die natürlich auch Sicherheiten verlangt werden? Dennoch prüft die Hausbank wie gewohnt die Bonität. Dabei kann ein Antragsteller wie bisher auch für nicht kreditwürdig befunden werden. Übrigens: zinslos ist bei diesen Krediten gar nichts: Was kosten die Kredite? Damit gelten für Corona-Hilfen die üblichen Zinssätze der KfW. Dazu kann Finanzierungspartner Hausbank wie gewohnt eine eigene Marge aufschlagen.

Die Zinsen wären also zwischen 1 und 8! Aufschlag der Hausbank siehe hier: Eine hilflose und kompetenzlose Regierung outet sich gerade stündlich. Nur — wo ist die Opposition? Abgetaucht und vielleicht auch ein Stück weit dem Mainstream verfallen. Bitte nicht schon wieder nach Einigkeit zwischen allen Parteien betteln, sondern gnadenlos auf das Versagen der Regierung hinweisen! Immerhin haben wir seit 27. Januar 2020 erster Corona-Infizierter in Deutschland 31 Tote Stand 20. Die Angst ist aber da und keiner weiß, ob, wann und wie wir wieder zur Normalität zurückkehren können.

Würden wir die Reden von Merkel und Söder isoliert von der Außenwelt hören, man müsste denken, die Straßen liegen schon voller Leichen und auf den Marktplätzen stapelt man sie schon. Es ist ein Szenario des eigenen Versagens: halb Ausgangssperre — halb Normalität. So wird nichts verlangsamt, man steckt sich zwar nicht mehr im Sportgeschäft an, dafür im Baumarkt. Viel zu spät wurde reagiert, die Risikogruppen hätten schon am 27.

Und eins ist sicher: Corona wird im Herbst wiederkommen. Aktuell bleibt uns nur die Möglichkeit, uns selbst zu schützen und uns gegenseitig zu unterstützen, uns möglichst aus unabhängigen Quellen zu informieren und die Ruhe zu bewahren.

Allen Infizierten wünsche ich persönlich einen schwachen Verlauf der Infektion und gute Besserung! Dazu gehören selbstverständlich auch Frau Reker und Herr Merz.

Und eins ist sicher: wenn wir uns wieder auf der Straße sehen, hat sich die Welt ein Stück weit verändert. Vieles - sicher nicht alles - haben wir vorausgesehen und prognostiziert. Heiko Hessenkemper, mit Lutz, Siggi und Wolfgang. Und garantiert mit Tausenden von Patrioten. Wir formulieren es einmal so: wenn nur ein einziger Grippesymptome gehabt hätte, wäre laut Versammlungsauflagen der Veranstalter haftbar, so steht es im Versammlungsbescheid.

Darüber hinaus steht ab sofort das Gesundheitsamt über der Versammlungsbehörde und wir würden uns nicht wundern, wenn künftig Listen mit Namen, Adresse und Tel. Fakt ist: natürlich respektieren wir die furchtbare Auswirkung des Corona-Virus, 23 Infizierte in Dresden und 130 in Sachsen mit insgesamt 4.

Anscheinend wären wir dann auf 1. Über was wollten wir reden an unserer 202. Kein Wort mehr in den Medien. Polen hat Griechenland Unterstützung zugesagt, auch kein Wort wert. Wir wissen es momentan noch nicht. Aufgrund der momentanen Bestimmungen sind auch keine Spontanveranstaltungen möglich, da diese mit Namenslisten beim Gesundheitsamt anzumelden sind.

Wir wissen aber eins: Das Recht auf Versammlungsfreiheit muss schnellstmöglich wieder in Kraft gesetzt werden. Bleibt dran, Patrioten, wir werden wieder auf der Straße stehen, Widerstand ist Pflicht! Wir halten Euch hier und in unseren Seiten in den sozialen Netzwerken auf dem Laufenden, wann es wieder auf die Straße geht. Hier haben wir sogar das Gesundheitsamt zur Mitwirkung eingeladen um Präventivvorkehrungen, wie z.

Dadurch könnte eine vierstellige Teilnehmerzahl erreicht werden - wenn auch nur kurzzeitig, denn es war ja zuletzt nur ein Spaziergang geplant. Da mittlerweile ganz Deutschland über uneinheitliche behördliche Vorgehensweisen und Anordnungen in Bezug auf CoVid-19 staunt, darf man sich gerne fragen, wie das Gesundheitsamt Dresden handelt, wenn sich am Samstag nach Ladenöffnung mehr als 1. Dazu auch ein Video vom Lutz: Wir halten Euch hier und in unseren Seiten in den sozialen Netzwerken auf dem Laufenden, wann es wieder auf die Straße geht.

In beiden Fällen wird dem Volk zugemutet, mit der Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? dieser politischen Führung allein zurechtzukommen und damit fertig zu werden.

Da wir zudem noch der Berichtverfälschung und der Diffamierung der Mainstream-Lügenpresse ausgesetzt sind, ist unser großer Vervielfältiger die regelmäßige Präsenz auf der Straße. Unabhängig voneinander haben wir Meinungen von richtigen Experten eingeholt, mit der Bitte, die medizinischen Risiken frei von ideologischen Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? politischen Gesichtspunkten einzuschätzen.

Wir erwarten einen grippeähnlichen Krankheitsverlauf, der sich nach der Infizierung einer bestimmten Anzahl von Menschen wieder abschwächt und zuletzt verschwindet. Einziger Unterschied: es gibt keinen Impfstoff. Gerade durch die zuletzt auftretenden mutmaßlichen Verstöße gegen §21 VersG Störung einer Versammlung haben wir bemerkt, dass die Patrioten unserer Anlassveranstaltung sehr eng vor der Bühne gedrängt waren, was nach aktuellen Erkenntnissen auch eine erhöhte Übertragungsgefahr von Viren mit sich bringt.

Daher versammeln wir uns am Montag, den 16. März 2020 wie gewohnt auf dem Neumarkt und werden uns von dort aus ohne weitere Redebeiträge und Bühne gegen 19. Somit besteht für alle Patrioten die Möglichkeit, ohne erhöhtes Ansteckungsrisiko Gesicht für unser Land und eine bessere Politik zu zeigen. Gerne wollen wir dann auch einen entspannteren Ablauf nutzen, um mit den Patrioten ins Gespräch zu kommen.

Die Jubiläumsveranstaltung hat eindrucksvoll bewiesen: Der Widerstand lebt! Wichtige Themen, Aufklärung, Lösungen und richtige Prognosen werden in unseren Redebeiträgen verarbeitet, ohne Parteipräferenzen oder eigenes Kalkül auf eine politische Karriere. Das macht es ehrlich, authentisch und vor allem glaubwürdig.

Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen. Die Präsenz auf der Straße ist wichtiger denn je! Hier einfach ein Dankeschön an die Patrioten in aller Welt, denen Deutschland noch nicht egal ist, der Leuchtturm Dresden steht und wurde auch diesmal wieder von einer beachtlichen Anzahl von Mitstreitern begleitet.

Während des Spaziergangs wurde unsere Bühne kurzerhand umgebaut, so dass unsere Veranstaltung störungsfrei von der anderen Seite aus fortgeführt werden konnte. Die arbeitsscheuen Schreikinder standen also vor einer leeren Versammlungsfläche und waren so zwar in Ruf- und Sichtweite; ihr eigentlicher Zweck, die Veranstaltung zu stören, konnte aber so nicht mehr realisiert werden.

Daher lichteten sich die Reihen der Linksextremisten innerhalb von Minuten, denn wo es nichts zu stören oder zu zerstören gibt, fühlt sich der gemeine Antifant Kennzeichen: kein Schulabschluss, keine Berufsausbildung, Sonnenbrille bei Nacht, strenger Körpergeruch nicht mehr wohl.

Selbstverständlich diente diese Maßnahme ausschließlich der Deeskalierung und um Zusammenstöße der wie immer sehr zahlreich erschienenen Patrioten mit den gewalttätigen Deutschlandhassern zu vermeiden.

In letzter Zeit beobachten wir den immer kleiner werdenden Abstand des Gegenprotestes zur Hauptversammlung und den zunehmenden Einsatz von technischen oder elektronischen Hilfsmittel mit Sorge auf die Gesundheit der Teilnehmer unserer Veranstaltung, die zuletzt aufgrund einer akustischen Undurchführbarkeit mehrfach unterbrochen werden musste.

Störungen können zur Anzeige gebracht werden Gegenprotest ist Teil des demokratischen Miteinander. Dieser Diskurs gehört zur Demokratie und zur Meinungsbildung.

Eine Anzeige ist online und in wenigen Minuten möglich. Hilfreich ist Foto- Film- oder Tonmaterial, das auf gleichem Weg hochgeladen werden kann, ebenso die Benennung von Zeugen. Link zur Online-Anzeige: ein Häkchen setzen bei ich habe den Hinweis gelesen nachdem er gelesen wurde danach Ich möchte eine allgemeine Strafanzeige erstatten und dann durch den Fragebogen klicken.

Dann noch ein Häkchen nach Lektüre der Rechts- und der Datenschutzbelehrung und schon kann der mutmaßliche Rechtsbruch geschildert werden. Anschließend die persönliche Entscheidung, ob Strafantrag gestellt werden soll und ob man im Falle einer Einstellung des Verfahrens benachrichtigt werden soll.

Wir sehen uns auf der Straße! Wild ausgewürfelte Teilnehmerzahlen schossen durch die Presselandschaft. Der Spaziergang wurde zum Triumphzug. Die zweite Menschenkette innerhalb Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? Woche nach den Gedenkfeiern vom 13. Februar 2020; ein beeindruckendes Gesamtbild wenn sich Tausende Patrioten auf den Weg durch die Altstadt machen.

Zurück ließ man jene - nun vereinte - Gruppen die 5 Tage zuvor auf der einen Seite den Bombenopfern zum 75. Jahrestag gedachten und auf der anderen Seite dieses Gedenken mit lauter Musik schändeten. Als Gastredner des Abends war Björn Höcke eingeladen.

Wie erwartet thematisierte er den Geniestreich der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen und das bis heute noch anhaltende Politbeben. Natürlich geht unser Kampf für Gerechtigkeit, Meinungsfreiheit und gegen die mittlerweile deutlich fortschreitende Islamisierung weiter. Veranstaltung ist am Montag, 02. März 2020 auf dem Neumarkt in Dresden. Natürlich sind alle Patrioten herzlich eingeladen, bringt einfach noch einen mit, Gründe gäbe es doch genug, oder?

Und als ob es ein extra Drehbuch dafür bräuchte: diesem Jubiläum ging ein politischer Paukenschlag - ja es ist sogar ein politisches Erdbeben - voraus. Die politische Landschaft ist seit der Thüringer Ministerpräsidentenwahl gehörig aus den Fugen geraten, den selbsternannten Polit-Profis der Altparteien zieht es den Boden unter den wackeligen Füssen weg.

Wahrscheinlich wird diese Liste in den nächsten Tagen noch erweitert werden und es ist nicht ausgeschlossen, dass sie mit dem Namen Merkel endet. Kemmerich, Mohring und Kramp-Karrenbauer bilden die vorläufige Prominenz derer, die auf der Strecke blieben. Björn Höcke kommt nach Dresden! Der Zeitpunkt, an dem das scheindemokratische Gebilde, das seit 30 Jahren Stein für Stein errichtet wurde, ins Wanken gerät, könnte besser nicht sein. Das Fass ist voll, dieser letzte Tropfen müsste nun herausschwappen.

Reiht euch ein, seid am Montag, den 17. Die Präsenz auf der Straße ist wichtiger denn je! Geburtstag von Kurt Biedenkopf, als eine Staatslimusine mit Erfurter Kennzeichen vorfuhr. Dieser entstieg Bodo Ramelow, damals noch geschäftsführende Ministerpräsident Thüringens.

Das verdankt er einem Polit-Schachzug der hohen Schule, der machtgeile und geldgierige Volksverräter frontal vor die Wand laufen ließ. Man kann über die Bundes-AfD denken wie man will, Björn Höcke hat seinen Haufen im Griff und dazu noch einen Intellekt, mit dem er sämtliche Altparteien mit einer einzigen Abstimmung, dem dritten Wahlgang zur Wahl des Ministerpräsidenten Thüringens zu einer Kasperltheatertruppe degradierte.

Eine andere Option sind Neuwahlen, nur: will Simbabwe noch weiter verlieren? Eine Erkenntnis bleibt: Machtgeilheit ist kein Automatismus, Politik braucht auch Intellekt. Kommt mit raus, die Straße hat eine Macht, am 17. Februar 2020 stehen wir wieder auf dem Neumarkt in Dresden. Für Meinungsfreiheit, für die Zukunft unserer Kinder und unserer Enkel.

Wo sonst stehen aufrichtige Bürger in einer ähnlich beeindruckenden Anzahl auf der Straße und zeigen Gesicht für ihre politische Überzeugung - für ihr Land - für ihre Kinder und Enkel? Selbstverständlich wurde der Abendspaziergang wieder genau zur Aufführungspause der Vorstellung im Kulturpalast geplant, damit sich wieder alle dortigen Gäste den langen Zug ansehen konnten und sich künftig gerne direkt einreihen können.

Drei Redebeiträge, wie gewohnt top recherchiert von Wolfgang, Lutz und unserem Gast von Zukunft Heimat Christoph Berndt. Wolfgang Taufkirch Lutz Bachmann Christoph Berndt Die gesamte Veranstaltung mit Spaziergang ab Min. Jubiläumsveranstaltung ist am Montag, 17.

Februar 2020 auf dem Neumarkt in Dresden. Natürlich sind alle Patrioten herzlich eingeladen, bringt einfach noch einen mit, Gründe gäbe es doch genug, oder? Im sechsten Jahr ununterbrochen und regelmäßig, und das jedes mal mit einer stattlichen Anzahl von Teilnehmern. Nein - jeder nur einmal, wir sind halt so viele! Wichtige Themen, Aufklärung, Lösungen und richtige Prognosen werden in den Redebeiträgen verarbeitet, ohne Parteipräferenzen oder eigenes Kalkül auf eine politische Karriere.

Das macht es ehrlich, authentisch und vor allem glaubwürdig. Die Regierung ist angeschlagen, Merkel ist am Ende, auch politisch. Das Gebilde hat längst Risse bekommen, auch wenn es noch nicht von jedem wahrgenommen wird. Darüber ist natürlich zu reden!

Als Gast begrüssen wir unseren Freund und Patrioten Dr. Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen.

Die Präsenz auf der Straße ist wichtiger denn je! Jahr begleiten und unterstützen, ist mittlerweile historisch. Der schändliche Abschaum, der gegen den Erhalt dieser Werte laut und vermummt protestierte, war auch zu sehen, wenn auch in an zwei Händen abzählbarer Stärke. Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? noch einmal die Redebeiträge zur 198. Das Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? uns liegende Jahr bietet wenig politische Höhepunkte oder Wahlen und könnte sich daher für die aktuellen Regierungen dazu eignen, die aufmüpfigen Truppen von der Straße wegzulangweilen oder ihre Protagonisten zu beschädigen.

Nachdem auch von der einzigen vermeintlich patriotischen Partei nach den Landtagswahlen und nach der Wahl der neuen Parteispitze von dieser eine neue Richtung vorgegeben wird, nämlich Distanzierung von jeglicher Empörung bei Strassenversammlungen, muss es also Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? Volk wieder selbst in die Hand nehmen. Unsere Meinung und unsere Forderungen werden laut und direkt formuliert. Die Menschen in Rechtsdeutschland wissen, welcher Druck von der Straße ausgehen kann und jeder Einzelne zählt!

Deswegen laden wir auch jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen. Der unbeliebteste Dresdner Oberbürgermeister aller Zeiten strapaziert die Nerven der Stadtbevölkerung auf äußerste — da besteht ausnahmsweise auch eine parteiübergreifende Einigkeit.

Allerdings strapaziert er auch den Geldbeutel der Stadtbevölkerung, die ihm das zunehmend verübelt. Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? Realität ließ ihn Ende 2019 dann hart auf dem frisch renovieren Parkett des 207.

Während in der Dresdner Stadtgesellschaft Rentner und Obdachlose nach Flaschen im Müll wühlen, verbrannte Hilbert in seinem Größenwahn 2,03 Mio. Genau diese Summe kostete die gescheiterte Bewerbung zur Kulturhauptstadt 2025!

Nicht erfasst ist der Arbeitszeitaufwand dafür abgestellter Rathausmitarbeiter, der sich nach internen Schätzungen nochmal auf 150. Trotz der ungeheuren Verschwendung von Steuergeldern zog Hilbert zum Jahresende noch eine positive Bilanz, womit er sich ziemlich exklusiv präsentierte. Beim Schnee- und Eisfestival kann man sich doch bestens vom Versagen zu Hause ablenken. Wie lange lässt sich die Dresdner Stadtbevölkerung das noch bieten? Eine gute Gelegenheit, Gesicht zu zeigen, gegen die Politik und die Verschwendung die über unsere Köpfe entschieden wird.

Nur zusammen sind wir stark! Welche Mutter und welcher Vater lässt es zu, dass seine eigenen Kinder in die Öffentlichkeit gezerrt werden, um einen derartigen Schwachsinn von sich zu geben? Neben den Aktionen von Greta Thunberg gibt es aber auch viele andere, sehr spannende und sinnvolle Projekte zum Thema Klima. Entgegen dem Neutralitätsgebot der politischen Meinungsbildung wird den Kindern kein Spielraum gelassen, sie werden medial missbraucht!

Wir fordern, dass die Verantwortlichen dieses unsäglichen Spektakels zur Rechenschaft gezogen und unverzüglich ihres Amtes enthoben werden.

Christoph Bernd MdL Brandenburg und sein Team bleibt trotz Landtagsmandat auf der Strasse stehen. Dort, wo der Druck auf die Regierungen am besten ausgeübt werden kann und muss.

Ein unfassbar erfolgreiches Jahr für die patriotische Bewegung - besonders im Mitteldeutschland - geht zu Ende. Diese Dekade braucht keine Zauderer und Second-Hand-Politiker, die nur die Futtertröge sehen. Sie braucht Menschen mit einem unerschütterlichen Optimismus, Mut und Tatendrang, um dieses Deutschland, wie wir es uns wünschen, friedlich in ein ruhiges Fahrwasser zu lenken, wo der Fleißige wieder den gerechten Lohn seiner Arbeit erhält, die Alten ein würdiges Leben, Familien als höchstes Gut geschätzt wird und unsere eigenen Kinder unschätzbaren Wert wiedererlangen.

Sie alleine sind unsere Zukunft! Niemand anders kann sie ersetzen! Mit Freunden wurde die 197. Kundgebung gefeiert und die Redebeiträge wurden von deutschen Weihnachtslieder eingerahmt, die in diesem Jahr von der Volksliedertafel Dresden präsentiert wurden. Unbeeindruckt von anfangs widrigen Wetterbedingungen stellten sich die Partioten einmal mehr in einer beachtlichen Anzahl ein, Widerstand ist eben nicht abhängig von idealen Wetterbedingungen.

Nachfolgend die Redebeiträge in Chronologischer Reihenolge: Ines Wolfgang Taufkirch Michael Stürzenberger Gernot Tegetmeyer Martin Sellner Brittany Sellner-Pettybone Andi Hoffnung Dr. Natürlich geht unser Kampf für Gerechtigkeit, Meinungsfreiheit und gegen die mittlerweile deutlich fortschreitende Islamisierung auch 2020 weiter. Allen Patrioten ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr, Gott schütze unsere Nation und deren Menschen!

Liederzettel gibt es in begrenzter Anzahl direkt an der Bühne, besser wäre es, sie sich selber auszudrucken. Wir freuen uns auf alle Patrioten, die zum letzten mal für dieses Jahr mit auf der Straße stehen Für Meinungsfreiheit und für eine bessere Politik!

Veranstaltung im besinnlichen und Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? Rahmen statt. Ein unfassbar erfolgreiches Jahr liegt hinter uns, das bürgerlich-konservative Lager erlebte Zustimmung und Zugewinne, wie selten zuvor. Zuwächse bis zur Verdreifachung der Stimmenanteilen konnten in den zurückliegenden Monaten mit der Europawahl, den Kommunalwahlen in Sachsen und den Landtagswahlen in Mitteldeutschland erzielt werden.

Den Deckel auf diese Erfolgsgeschichte machten nun die Briten darauf, die sich nun mit absoluter Mehrheit endlich von der zerstörenden Krake Europas lösen Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?. Genau jetzt gerät eine Spirale in Bewegung, die Deutschland am härtesten trifft und uns ganz vorne an den Ranbd des Abgrundes hievt. Geld, das nicht vorhanden ist und Geld, das angesichts der bevorstehenden Rezession nicht mehr erwirtschaftet werden kann.

Die Steuern und Abgaben steigen, die Reallöhne und Renten sinken, die Arbeitszeit wird verlängert und der Infrastrukturausbau gerät ins Stocken.

Die Nationalen werden dadurch gestärkt und bekommen weiter Zulauf von denen, denen das alles bisher egal war und jetzt aber die Quittung erhalten. Dieses und weiteres wird in mehreren Redebeiträgen theamatisiert, internationale und in der patriotischen Bewegung gewichtige Gäste, unter anderen Tommy Robinson und Martin Sellner feiern mit uns gemeinsam.

Seid dabei zum grossen Jahresabschluss, auf der Strasse wurde und wird Geschichte geschrieben! Nicht die deutschen Medien berichten, erst mal kommen die Nachrichten aus Österreich Die Schlagzeile: 26 Messer-Taten in Deutschland an einem Wochenende: Tötungen, Überfälle, Konflikte In dem Land, in dem man so gut und gerne lebt Gauckim besten Deutschland, das wir je hatten Merkel, Bouffierhört und liest man recht wenig über diese Dinge, und wenn, dann sticht ein Mann einen Mann oder eine Frau.

Der seit 4-5 Jahren aufmerksame Zeitgenosse weiß, es könnte ein Einzelfall sein, der ganz natürlich nicht instrumentalisiert werden darf, denn nix hat mit nix zu tun. Dann wird aufgeklärt: es war ein Deutscher, natürlich, was sonst, wer sich in Deutschland aufhält, ist ja ein Deutscher, bloß jetzt kein Rassismus! Dieser Deutsche heißt dann, wie z. Der nächste ist natürlich auch ein Deutscher, denn er hält sich ja hier auf, evtl.

Die Migration, besonders muslimischer, meist illegaler Zuwanderer generiert Verwerfungen in unserer Gesellschaft, wie sie nur selten vorher aufgetreten sind, nicht einmal zu Nikolaus 1944. Für Deutschland und Österreich zählen wir nur für das Jahr 2019 gem.

Das System Merkel, also der offenen bunten und vielfältigen Gesellschaft haben namhafte Politiker, wie Brandt, Strauß, Genscher, Schmidt, Kohl und sogar Merkel selbst gewarnt Zitat 16. Vielleicht aber muss es erst Dich, Deine Frau, Deine Kinder oder Deine Enkel, Deine Freunde, Deine Nachbarn, Kollegen oder Bekannte treffen, bis Du verstehst, was wir meinen, sag aber niemals, wir hätten Dich nicht gewarnt! Wer wissen will, was in seiner Umgebung 2019 so los war, kann gerne hier reinschauen.

Willkommen im Deutschland, in dem man gut und gerne lebt! Kundgebung wie immer recht zahlreich auf dem Wiener Platz in Dresden. Die Dresdner Liedertafel Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? mit weihnachtlichem sowie patriotischem Gesang und Tanz ein.

Nach der Eröffnung durch Wolfgang Taufkirch erfolgte die, wie immer faktisch haltbare Implosion eines Verkehrsminsiters Scheuer im Zusammenghang mit der Maut-Affaire und der Anmaßung der Kanzlein bezüglich ihrer exklusiven Ansicht zur Meinungsfreigeit gem. Danach folgte der Spaziergang, der dann auch die beeindruckende Anzahl an Teilnehmern im 6. Auch die Medien, die diese Lügen verbreiten und zunehmend in der Bedeutungslosigkeit verschwinden, sollen mit Steuergeldern am Leben gehalten werden.

Darüber hinaus könnten wir angesichts der Flüchtlingskrise von den Kroaten lernen. Aus bisher noch nicht genau definierten Gründen - es könnte die Zensur eines kreisförmig anmutenden Symbols auf gelbem Grund gewesen sein, vielleicht auch die mediale Verknappung der nachfolgenden Werbung für das 6.

Jahr und noch kein bisschen müde. Der Jahresabschluss eines erfolgreichen patriotischen Jahres findet am 15. Dezember 2019 am Theaterplatz statt. Alle Patrioten freuen sich auf eine ganz besondere Veranstaltung mit Tommy Robinson, Martin Sellner, Vlaams Belang belgische Partei der Nationalkonservativen und weiteren internationalen Gästen.

Seid dabei, auf der Strasse wurde und wird Geschichte geschrieben. Welche Themen könnten diesmal, wie immer gut recherchiert, neues vom Komplettversagen unserer Regierung auftischen? Mit unserem Geld wird um sich geworfen, wie noch niemals in der Geschichte vorher, alle bekommen es, nur nicht die, die es täglich erwirtschaften.

Es ist kein Ende in Sicht. Aktuell der Ausruf des Klimanotstandes in Europa, der uns Europäer bangen lässt, ob wir Weihnachten überhaupt noch erleben werden. Möglicherweise nur dann, wenn wir 3. Dazu muss Bargeld abgeschafft werden, jeder Mensch gechipt - Verzeihung: geimpft - und der Verbrennungsmotor verschrottet werden.

Weihnachten wird dieses Jahr auf Freitag, den 20. Hätte einer Anfang der 90iger nur ansatzweise gedacht, was 2020 in Deutschland geboten wird? Am Montag ist es wieder Zeit, dagegen auf die Straße zu gehen.

Die Menschen im Osten wissen, welcher Druck von der Straße ausgehen kann und jeder Einzelne zählt! Deswegen laden wir auch jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen.

Zusammen: Die Widerstandsachse in Mitteldeutschland Gründe, auf die Straße zu gehen, gibt es genug, sie wurden so oft und schon so lange genannt. Dennoch gelingt es der Regierung, immer noch einen daraufzulegen: Die Grundrente wurde - natürlich von den daran beteiligten - als demokratischer Kompromiss verkauft, nicht der ganz große Wurf aber der bestmögliche.

Tatsächlich ist diese Errungenschaft in der Sache kaum der Rede wert, außer, dass damit einmal mehr die GroKo gerettet wurde und nicht der Rentner. Die Interessen der aufmüpfigen neuen Bundesländer vertritt in der Regierung ohnehin keiner mehr, Mitteldeutschland wird aufgegeben und geächtet.

Wer konnte die Wendeturbolenzen denn ohne das Problem der Arbeitslosigkeit bestehen? Jetzt erreichen doch diejenigen, die sich neu fortgebildet, neu ausgebildet oder neu orientiert haben, erst das Rentenalter.

Auf Kosten der Beitragsjahre wurden ganze Berufszweige umgekrempelt und neu aufgestellt. Oder einfach wegrationalisiert im Privatisierungswahn der Treuhand. Die wenigsten, die 1990 im laufenden Arbeitsprozess waren und umschulen mussten, erreichen doch die 35 Arbeitsjahre, ihre Erwerbsbiografie wurde doch im schlechtesten Fall gleich mehrfach unterbrochen.

Ungerecht ist es leider auch, aber die Fachkräfte in Berlin juckt das sicher nicht, denn sie greifen doch selber ohne Beitragsleistungen in diesen Topf. Beispielsweise erhält derjenige, der 35 Jahre in Teilzeit gearbeitet hat und die Kriterien erfüllt, die Grundrente und derjenige, der 34 Jahre Vollzeit gearbeitet hat, nicht.

Also wieder nichts, kosten soll das übrigens ca. Deswegen, kommt alle mir raus, es nützt nichts, am Stammtisch oder im Kämmerlein vor dem Facebookaccount seinen Unmut zu äußern. Den Auftakt machte Cottbus am Samstag, 16. Eine ergreifende Rede hielt Karsten Hempel, Vater eines durch einen Zuwanderer umgekommenen Opfers.

Wolfgang Taufkirch beleuchtete die gerade erst beschlossene Grundrente als Vorgeschmack für die Themen, die er am folgenden Montag, 18. Hier präsentierte er dann die Fortsetzung der desaströsen Zwischenbilanz der GroKo wie immer mit top recherchierten Daten, Fakten und Zahlen. Lutz Bachmann brachte eine von ihm angezeigte Verfahrenseinstellung eines mutmaßlichen Aufrufs zur Tötung mit und belegte anhand dieses vermeintlichen Skandals, dass die Justiz scheinbar unterschiedliche Maßstäbe und Spielräume nutzt.

Dezember 2019 am Wiener Platz Hbf in Dresden ab 18. Selten wurde die Unfähigkeit eines Bürgermeisters größer zur Schau gestellt, wie sie Dirk Hilbert in diesen Tagen präsentiert. Hat sich doch seine eigene Partei nicht entblödet, diesem sinn- und verstandfreien Antrag zuzustimmen. Die Ungeschicke Hilberts ziehen sich ja seit 2015 in einer für das Ansehen der Stadt blamablen Aneinanderreihung hinweg. Er hoffte, die wöchentlichen Spaziergänge würden sich in Wohlgefallen auflösen, was dokumentieren würde, alles wäre in Ordnung.

Die Montagsdemos gingen trotzdem weiter, also musste man die friedlichen Menschen, die jeden Montag zu Tausenden auf die Straße gingen, diffamieren. Hilbert in der Stadtratssitzung vom 3. Hilbert ließ kein Fettnäpfchen aus, Dresden fortlaufend der Lächerlichkeit preiszugeben, auf Kosten des Steuerzahlers wurde der Papst und die Weinkönigin in der Pfalz umgarnt, letzte sogar zwei mal. Ein weltweiter medialer Aufschrei, der Dresden mit dieser Abstimmung immensen Schaden zugefügt hat.

Wie entwickeln sich nun die Studentenzahlen und die Übernachtungszahlen? Seit 5 Jahren erlebem wir einen nie vorher dagewesenen Ansturm von Zuwanderern, die wir - laut Regierung - dringend brauchen.

Selbstverständlich wird unser Land damit auch sicherer, die Statistiken beweisen es. Weniger Einbrüche und weniger Fahrraddiebstähle lassen unterm Strich auf ein sicheres und gut behütetes Land schließen.

Leider ist dieser Eindruck falsch. Wer hatte eigentlich vor 20 Jahren eine Alarmanlage, eine Videoüberwachung, bewegungsmeldergesteuerte Beleuchtung, eine Panzerkette als Fahrradschloss, Lenkradsicherung, Pfefferspray, eine kleinen Waffenschein, selbstverriegelnde Autos oder einfach nur ein ungutes Gefühl, wenn er öffentlichen Raum, wie Parks, U-Bahnhöfe oder Seitenstraßen betrat? Nahezu täglich werden wir heute mit einer fast täglichen Frequenz von Gräueltaten, Nötigungen, Kirchenschändungen, Vergewaltigungen, Zugschubsern, Enthaupungen oder anderen mittelalterlichen Straftaten konfrontiert.

Da wird schon einmal eine Frau an eine Anhängerkupplung gebunden und durch die Straßen Hamelns geschleift. Letzeres wird von den Medien verschwiegen.

Wir fragen uns, wo ist die Stimme der Opfer, der Eltern, der Großeltern? Warum meiden wir zunehmend öffentliche Räume? Wo ist die Unbeschwertheit, das Vertrauen in die innere Sicherheit? Wenn ihr etwas ändern wollt, müsst ihr präsent sein, damit ihr wahrgenommen werdet, ihr müsst laut sein, damit ihr gehört werdet und ihr müsst ausdauernd sein!

November 2019 und zeigt Gesicht, für Deutschland, für unsere Kinder und unsere Enkel. Mit patriotischen Grüßen Wolfgang Taufkirch Unsere Direktübertragung vom Neumarkt am Lutherdenkmal ab 18:40 Uhr Zum 194. Die rechtsdeutschen Landtagswahlen sind vorbei und natürlich gehen unsere Glückwünsche in diesen Tagen nach Thüringen zu Björn Höcke, der am Sonntag seine Partei zu einer historischen Verdoppelung des Wahlergebnisses führte.

Die Menschen im Osten wissen, welcher Druck von der Straße ausgehen kann und jeder Einzelne zählt! Deswegen laden wir auch jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen. Überwältigende Bilder gingen um die Welt, aus Dresden wurde ein starkes Zeichen geschickt, dass der Leuchtturm der patriotischen Bewegung noch hell über unsere Nation strahlt. Hier nocheinmal alle Reden des Tages: Versammlungseröffnung Wolfgang Taufkirch Michael Stürzenberger Gernot Tegetmeyer Kai Alexander Naggert Alex Malenki Robert Timm Martin Sellner Jens Maier Christoph Berndt Sam van Rooy Hymne und Ausklang Termine für die kommenden Veranstaltungen: Montag, 4.

Die meist wöchentlich stattfindenden friedlichen und gewaltfreien Demonstrationen werden über die Grenzen Deutschlands und Europas hinaus wahrgenommen. Es bedeutet aber auch gleichzeitig fünf Jahre Kampf gegen das Jahrzehnte gewachsene Establishment, das sich hemmungslos und skrupellos der Medien bedient, um einen Mainstream herauszuarbeiten, egal wie falsch und verlogen er sich darstellt.

Natürlich wäre das nicht möglich ohne enge Vernetzung und Zusammenarbeit mit gleichgesinnten nationalen und internationalen Bewegungen, Protagonisten oder Parteien. Deswegen begrüssen wir Gäste aus unseren Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? Nachbarländern Tschechien, Österreich, Italien Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?

Belgien mit Redebeiträgen von Martin Sellner und dem Nachfolger von Philip de Winter als Fraktionsvorsitzender von Vlaams Belang im Stadtrat von Antwerpen Sam van Rooy. Nur: wie sicher ist es, dass Kretschmer wieder vom Landtag als Ministerpräsident bestätigt wird? Als Gastredner begrüssen wir unseren Freund und Patrioten Prof. Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen.

Die Präsenz auf der Straße ist wichtiger denn je! Deswegen gilt es, auch andere Kanäle zu besetzten, die weniger zensuranfällig sind, aber bis jetzt eben auch weniger genutzt werden. Diese Liste wird ab sofort immer wieder aktualisiert und wieder aktuell eingestellt, denn gemeinsam sind wir stark auf der Strasse und gemeinsam sind wir vernetzt! Es ist Tag Eins nach den Landtagswahlen, die es ausführlich zu analysieren gilt.

Konnten diese Wahlen in Rechtsdeutschland die festgefahrenen Altparteienstrukturen nun endlich aufreissen? Die Menschen wachen langsam auf, wir werden wieder mehr auf der Straße und jeder Einzelne zählt! Deswegen laden wir auch jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen.

Die Menschen wissen, dass ein Politikwechsel oder zumindest neue oder andere Gesichter an den Machtpositionen dringend erforderlich sind. Werden die kommenden Wahlen in Rechtsdeutschland diese Strukturen nun endlich aufreissen? Wohl kaum, lieber rettet man sich nochmal in Regierungsbündnisse mit Kleinparteien, die in vorherigen Wahlperioden kaum vorstellbar waren. Dem sächsischen Ministerpräsident Michael Kretschmer geht es nur um seinen eigenen Machterhalt.

Die Macht sitzt nicht im Parlament, die Macht steht auf der Straße, es war so 1989 und es ist so 2019! Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen.

Drei ostdeutsche Bundesländer stehen unmittelbar vor der Wahl, die Laternenpfähle werden dekoriert und Schlagworte fordern zur Bekreuzigung in der Wahlkabine auf. Neue Stärken und das Versprechen, vieles anders, besser oder erfolgreicher zu gestalten sollen den Wähler überzeugen, seine Stimme an eine bestimmte Partei zu geben. Der normale Wähler ist fast etwas überfordert und fragt sich, warum haben sie es nicht längst getan? Die Menschen auf der Straße wissen, dass wir eine grundlegende Veränderung brauchen, vielleicht sogar einen demokratischen Systemwechsel, der uns einflußreicher und damit die Politik steuerbarer macht.

Vorbei sollen die Zeiten sein, in denen permanent Politik gegen die mehrheitliche Meinung des Volkes gemacht wird.

Eine Veränderung ruft wie immer Verlierer und Gewinner hervor. Warum sollen die Menschen eines ganzen Volkes nicht einmal zusammen gewinnen? Interessante Reden zu interessanten Themen stehen auf dem Programm.

Sein Thema: Deutschland vor dem Aufprall. Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen. Mehr als die Hälfte der Wähler in den neuen Bundesländern trauen den Parteien nicht mehr zu, eine Veränderung herbeizuführen. Unser Ziel ist es, die Regierenden dazu zu zwingen, uns wieder zuzuhören und nicht permanent Entscheidungen gegen die Mehrheit der Bevölkerung zu treffen.

Eine kleine aber deftige Rückschau zum Merkelbesuch am 15. Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?. Es ist genau der Tag, an dem unsere fleißige Arbeiterschicht zum ersten mal im Jahr Geld zur eigenen Verwendung verdient. Bislang wurde ausschließlich fürs Finanzamt gearbeitet. Im Durchschnitt führt der deutsche Arbeitnehmerhaushalt 53,7% seines Einkommens an den Staat ab.

Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen.

Es scheint so, die alten verschrumpelten Gurken bestimmen deren Krümmungsgrad und sollen Spaß daran haben, Nebensächliches zu regeln. Die Liste ist lang, Stoiber, Öttinger, Verheugen, Schulz, Alexander Graf Lamsdorff, Reul, Bütikofer, Henkel, Hohlmeier, Lucke, McAllister, Prezell, und viele andere quer durch alle Parteien.

Und nun auch noch unsere Flintenuschi? Ihre Erfolge sind die nahezu komplette Zerstörung der Wehrfähigkeit Deutschlands, eine Luftwaffe, die nicht fliegt, eine U-Boot-Flotte, die nicht taucht, ein Marine- Ausbildungsschiff, das abgewrackt wurde, eine Flugbereitschaft für die Regierung, die nicht bereit ist.

Soldaten, die nicht ausgerüstet sind und auf der ganzen Welt die Grenzen Deutschlands verteidigen. Was macht man aber jetzt mit einer so altgedienten Politikerin, die aufgrund der zeitraubenden Dauerbekriechung Merkels, die Amtsgeschäfte diversen Beraterfirmen für mehr als 7,4 Mio. Man schickt sie nach Europa zu Ihresgleichen. Ganz ohne Bewerbung für das Mandat, ohne Wahlkampf, ohne sich dem Wähler zu präsentieren.

Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? reicht, genug ist genug, diese Demokratie ist am Ende und erreicht das Volk nicht mehr. Die Politikvertreter koppeln sich gerade vollends vom Volk ab im Glauben des rechtmäßigen gesetzmäßigen demokratischen Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?

und es ist ihnen dabei gar nicht bewusst, dass sie permanent gegen das Grundgesetz verstoßen: Art. So steht es seit dem 23. Die Tatsachen sind komplett anders, in den letzten Jahren, besonders unter Merkel, wurden permanent Entscheidungen gegen die Mehrheit des Volkes getroffen. Die Menschen sind das Geklüngel leid, ehrliche und aufrichtige Politik soll gewählt werden und endet dann als Postenschacherei und Betrug am Wahlvolk.

Ich wiederhole meine Forderung: wir brauchen keine Regierungswechsel, wir brauchen einen Systemwechsel. Die bezahlte Politik ist wie eine Hure, der Unterschied ist aber, dass sie bleibt. Sie wird sich nicht selbst hinausschmeißen, einmal gewählt will sie bleiben. Abgehoben und gleichzeitig legitimiert vom Volk.

Dagegen hilft nur der Widerstand auf der Straße, mein Vertrauen in die Parlamente ist weg, dort ärgert man sich nur medial, hockt aber gemeinsam an den Trögen. Die Straße allein kann dieses Konstrukt zwingen wieder zuzuhören, es geht um Gerechtigkeit und um Mitspracherecht für die, denen es noch nicht egal ist, wie die Zukunft für unser Land aussehen soll.

Mit patriotischen Grüßen Wolfgang Taufkirch Unsere Direktübertragung vom Wiener Platz ab 18:40 Uhr Zum 186. Im traditionellen 14-tägigen Sommerrhythmus ist natürlich die Auswahl der Themen reduziert auf wichtige Informationen, die so nicht in der Mainstream-Lügenpresse verbreitet werden.

Corona

Einige Beispiele dazu: Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? ein unmöglich miteinander vergleichbarer Verfassungsschutzbericht. Neben diesen Themen steht natürlich eine bereits angekündigte regionale Enthüllung in den Startlöchern, die der sächsische Ministerpräsident Kretschmer und sein Stellvertreter Dulig lieber unter den Teppich gekehrt hätten.

Dazu wird ein mutmaßlich mafiöser Skandal aufgedeckt, der evtl wahlentscheidend, zumindest wahlbeeinflussend sein dürfte. Wir Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen. Diesmal als Gäste mit dabei: Jürgen Elsässer Compact Christoph Bernd Zukunft Heimat Zusätzlich freuen wir uns auf Gäste der Identitären Bewegung, die eine eigene Zone zum Austausch und zur Information mit den Patrioten einrichten.

Durch komplett verfehlte Zuwanderungspolitik, Sozialpolitik, Fiskalpolitik, Europapolitik, Rentenpolitik und Energiepolitik ist der Staat und das Volk an der Grenze des Machbaren angelangt.

Wir schaffen das so nicht. Dazu braucht es einen Politikwechsel und Veränderung! Dafür gehen wir auch auf die Straße. Juni 2019 ist es wieder soweit, kommt alle mit raus! Ein, zweimal im Monat selber auf die Straße zu gehen bewirkt mehr als sich zurückzuziehen oder resigniert den Problemen aus dem Weg zu gehen und darauf zu hoffen, dass andere sie lösen! Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen. Seit der letzten Veranstaltung vor 2 Wochen ist viel passiert, geändert hat sich aber wenig.

National wurde am Wahltag die innerdeutsche Grenze wieder errichtet. Revidiert wurde das gleich einen Tag später durch Emnid, 1. Stattdessen zeigen wir lieber in sauber recherchierten Reden einmal mehr die Missstände in Deutschland und Europa auf.

Dafür gehen wir auch auf die Straße. Juni 2019 ist es wieder soweit, kommt alle mit raus! Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen. Es sollte eine Woche des Endspurtes werden für die Europa- und die Kommunalwahlen. Es könnte gefährlich werden für die Antidemokraten aus dem konservativ liberalen und dem sozialistisch linken Lager, die Europa mit Vergemeinschaftung und wirrer Fiskalpolitik an die Wand gefahren haben.

Der Nationalismus ist der Feind des europäischen Projekts. Natürlich sollte das Strache-Video, das zur Unzeit 8 Tage vor der Wahl veröffentlicht wird, Verwerfungen im Wahlausgang anrichten. Es ist eine direkte Einflußnahme auf den Wahlausgang. Das zweifellos unrühmliche Verhalten Straches fußt jedoch auf kriminellen Machenschaften des politischen Gegners, dem zunehmend die Argumente fehlen. Genau dafür gehen wir auch auf die Straße. Mai 2019 ist es wieder soweit, kommt alle mit raus!

Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen. Zusammen mit der Volksliedertafel Dresden pflegen wir die alte deutsche Tradition. Aktuelle politische Themen, die eben nicht in den Mainstreammedien publiziert werden, Vorgänge, die nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollten, die Lügen unserer sogenannten Politelite und klare Fakten sind natürlich wie immer in interessante Redebeiträge gepackt.

Einprozent wird uns wie immer mit einem neu aufgemachtem Stand unterstützen und weitere Informationen besonders zu den anstehenden Wahlen liefern. Wir haben unsere Präsenz in weiteren sozialen Medien erweitert und ausgebaut, da die Zensur bei Facebook unserer Meinung nach zu oft im willkürlichen Widerspruch zum Recht der freien Meinungsäusserung steht.

Die Einrichtung erfolgt ganz einfach über die Seite oder eine App mit Benutzernamen und Kennwort und schon geht es los. Genau dafür gehen wir auch auf die Straße. Mai 2019 ist es wieder soweit, kommt alle mit raus! Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen. Die Menschen wissen wofür sie das tun und warum sie das tun. Besonders die ostdeutsche Bevölkerung erkennt die Rolle rückwärts zum Sozialismus und zur Bevormundung durch die Herrschenden.

Zustimmungsverluste sollen jetzt kurz vor den Wahlen wieder mit Versprechungen kompensiert werden, entscheidende Wählergruppen, wie die Rentner werden hofiert, um Ihnen dann den Mehrwert ihrer Rentenerhöhung dann wieder durch gestiegene Energiekosten oder Zusatzsteuern zu entreissen. Für die Veranstaltung wurden wieder interessante Redebeiträge vorbereitet und wir freuen uns auf unseren Freund und Gastredner Christoph Berndt, dem Organisator von Zukunft Heimat, die in Cottbus einen zweiten adäquaten patriotischen Leuchtturm errichten konnte.

Wir haben unsere Präsenz in weiteren sozialen Medien erweitert und ausgebaut, da die Zensur bei Facebook unserer Meinung nach zu oft im willkürlichen Widerspruch zum Recht der freien Meinungsäusserung steht. Die Einrichtung erfolgt ganz einfach über die Seite oder eine App mit Benutzernamen und Kennwort und schon geht es los.

Genau dafür gehen wir auch auf die Straße. Mai 2019 ist es wieder soweit, kommt alle mit raus! Wir Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen. In eigener Sache teilen wir mit, dass wir die Pause über Ostern genutzt Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?, um unsere Präsenz in weiteren sozialen Medien auszubauen, da die Zensur bei Facebook unserer Meinung nach oftmals im Widerspruch zum Recht der freien Meinungsäusserung steht.

Die Einrichtung erfolgt ganz einfach über die Seite oder eine App mit Benutzernamen und Kennwort und schon geht es los. Genau dafür gehen wir auch auf die Straße. April 2019 ist es wieder soweit, kommt alle mit raus! Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen.

Die Menschen in und um Dresden wissen, was es bedeutet, für unser Land aufzustehen, sie wissen, was es bedeutet, stehen zu bleiben und sie wissen genau, warum sie das tun. Wir stehen wieder einmal vor angeblich richtungsweisenden Wahlen, die Regierungsparteien packen vollmundige Versprechen aus, dier sie längst hätten umsetzten können, die Opposition ganz genau so, aber mit dem Wissen, dass mangels Mehrheiten keine Umsetzung der Versprechen erfolgen braucht.

Allesamt ringen sie wieder um Mehrheiten und Parteiinteressen - vorrangig um die gut vergüteten warmen Sessel in den Parlamenten. Den Menschen auf der Straße geht es um soziale Gerechtigkeit und mehr Mitspracherecht, damit die Regierungsparteien nicht permament gegen den Willen des Volkes entscheiden. April 2019 ist es wieder soweit, kommt mit auf die Straße!

Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen. Die Menschen in und um Dresden wissen, was es bedeutet, für unser Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?

aufzustehen und sie wissen, was es bedeutet, stehen zu bleiben. Wahlen stehen an und der aufmerksame Beobachter erkennt, es wird versprochen, zugesagt, verbessert, reformiert oder verändert. Meistens kommen diese vollmundigen Ansagen von den Regierungsparteien und da vor allem vom schwächlenden Koalitionspartner. Er folgt damit dem Bundestrend. Schulschwänzer werden von höchster Regierungsstelle gelobt. April 2019 Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?

es wieder soweit, kommt mit auf die Straße! Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen. April 2019 ist es wieder soweit, kommt mit auf die Straße! Als Gastredner begrüssen wir Michael Stürzenberger. Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen.

Die Menschen in und um Dresden wissen, was es bedeutet für unser Land aufzustehen und sie wissen, was es bedeutet stehen zu bleiben. März 2019 ist es wieder soweit, kommt mit auf die Straße!

Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen. Jahr nach der Revolution stehen auch in diesem Jahr wieder politische Entscheidungen an. März 2019 ist es wieder soweit, kommt mit auf die Straße!

Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen. Diese Tatsache hat uns bei der Vorbereitung zum Politischen Aschermittwoch rasant eingeholt. Eine überparteiliche, verbindende und die konservativen Kräfte vereinende Veranstaltung sollte es werden.

Ein politisches Fest der Geschlossenheit derer, die seit vielen Jahren für unsere Heimat und die politischen Veränderung in Deutschland kämpfen. Geendet hat es in einer Notlandung um den Begriff Bruchlandung zu vermeiden und eben dieser Erkenntnis, dass Bürgerbewegungen Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?

Parteien eigene Wege gehen müssen, auch wenn das angeblich vorgegebene Ziel das gleiche sein soll. Eine Umfassende Erklärung, zu diesen Vorgängen wurde am 07. Trotzdem sind wir, wie immer, jederzeit ansprechbar. Bei diesen aufrechten Menschen, die uns so lange begleiten, entschuldigen wir uns aufrichtig und bieten ihnen an, den Eintrittspreis zurückzuerstatten. Diese Linie ist und bleibt unverhandelbar. Und damit schauen wir wieder nach vorne, wir gehen unseren Weg weiter!

März 2019 ist es wieder soweit, kommt mit auf die Straße! Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen. Bitte vermerken Sie ausserdem, welchen Schriftzug die zu erstattende Karte rechts unten trägt. Noch immer wandern 80% Asylsuchende illegal nach Deutschland ein, die Politik reagiert immer noch nicht. Kriminalitätsstatistiken werden frisiert, indem ganze Deliktgruppen z.

Verstöße im Ausländerrecht ausgeklammert oder Mehrfachdelikte nur noch einfach gezählt werden z. Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? Maschinerie der geplanten und durchgegenderden Volksverblödung läuft auf Hochtouren und hat in Form von Links-Grüner Union-Ideologie den Plan, unser Volk zu vernichten. Wir haben das noch im Grundgesetz verbriefte Recht, uns dem entgegenzustellen und von diesem Recht machen wir Gebrauch! Februar 2019 ist es wieder soweit, kommt mit auf die Straße!

Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen. Das gemeinsame politische Ziel für den 1. September 2019 muss der Regierungswechsel in Sachsen sein, der Einfluss der Merkel-Herrschaft muss beendet werden. Nach Eingang des Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? werden Ihnen die Karten auf dem Postweg zugeschickt. Weitere Informationen zum Kartenverkauf gibt es direkt bei unserer Veranstaltung hinter der Bühne.

Merkels letztes Aufbäumen zum Machterhalt! Wer jetzt aufgibt und den Widerstand nicht weiter unterstützt, lässt zu früh los! Wir stehen kurz davor, es ist Zeit für den Politikwechsel.

Geht mit uns diesen Weg, gemeinsam mit allen patriotischen Vereinigungen oder Strömungen können wir das Ziel, für das wir seit so vielen Jahren hart kämpfen, erreichen. Februar 2019 ist es wieder soweit, kommt mit auf die Straße! Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen.

Das gemeinsame politische Ziel für den 1. September 2019 muss der Regierungswechsel in Sachsen sein, der Einfluss Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? Merkel-Herrschaft muss beendet werden. Nach Eingang des Geldbetrages werden Ihnen die Karten auf dem Postweg zugeschickt. Jahr nach der friedlichen Revolution stehen wieder Veränderungen an.

Mitteldeutschalnd wählt auf allen Ebenen: auf kommunaler Ebene auf europäischer Ebene und auf Landesebe. Es ist Zeit für den Politikwechsel. Geht mit uns diesen Weg, gemeinsam mit allen patriotischen Vereinigungen oder Strömungen können wir das Ziel, für das wir seit so vielen Jahren hart kämpfen, erreichen.

Februar 2019 ist es wieder soweit, kommt mit auf die Straße! Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen. Das gemeinsame politische Ziel für den 1. September 2019 muss der Regierungswechsel in Sachsen sein, der Einfluss der Merkel-Herrschaft muss beendet werden. Nach Eingang des Geldbetrages werden Ihnen die Karten auf dem Postweg zugeschickt. März 2019 in Nentmannsdorf einen politischen Aschermittwoch und lädt dazu die entsprechenden Kräfte ein.

Die positive Resonanz ist überwältigend und wir gehen von einem vollen Saal aus. Das Kartenkontingent beträgt 1000-1200 Karten. Die Kartenbestellung ist über aschermittwoch pegida.

Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?

Zur Erklärung - um von vornherein persönliche Befindlichkeiten auszuschließen und auch nicht gegen eventuelle Unvereinbarkeitslisten zu verstoßen - haben wir beschlossen, dass Herr Bachmann bei der Veranstaltung weder als Schirmherr, noch als Redner, Moderator oder in sonst einer Funktion teilnehmen wird, er wird als normaler Gast, wie beim letzten politischen Aschermittwoch in Nentmannsdorf teilnehmen.

Selbiges gilt für Herrn Kohlmann von ProChemnitz. Die genannten politischen Parteien und Vereine haben die Möglichkeit, ihr entsprechendes Infomaterial und Werbestände aufzubauen. Auch das Aufhängen von Werbebannern ist jedem gestattet.

Die dafür notwendigen organisatorischen Abläufe und Notwendigkeiten Platzbedarf; gewünschter Standort etc. In den Pausen wird eine Kapelle spielen und der Volksliederzirkel Dresden e. Einzige Bedingung für die Redner ist, dass diese mit spitzer Zunge und scharfem Verstand für Stimmung sorgen und sich dabei möglichst den gemeinsamen politischen Gegner vornehmen und sich nicht zu gegenseitigen, die patriotisch-konservative Einheitsfront spaltenden, Scharmützeln ergehen.

Für zünftige, gastronomische Versorgung ist gesorgt. Sollte Ihnen dieses Konzept gefallen und Sie Interesse an der Teilnahme haben, so bitten wir um Bestätigung der Teilnahme und um Mitteilung welche Redner aus Ihrem Sächsischen Landesverband durch Sie entsandt Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?. Diese Veranstaltung ist eine grandiose Möglichkeit, die Einigkeit in der Kritik an der jetzigen Regierung und Politik Deutschlands zu demonstrieren und trotz aller Unterschiede über Partei- Wann ist der nächste CSD in Stuttgart?

Vereinsgrenzen hinaus, den Bürgern das eigene Demokratieverständnis sowie die Inhalte und Kernforderungen für die anstehenden Wahlen zu präsentieren. Speziell für die Wann ist der nächste CSD in Stuttgart? ist diese Plattform mit Hinblick auf die anstehenden Europawahlen, an der die anderen Teilnehmer des Aschermittwochs unserer Kenntnis nach nicht teilnehmen, eine große Chance entstandene Gräben zu schließen um gemeinsam für eine gerechtere Politik zu sorgen.

Sollten weitere Befindlichkeiten einer Teilnahme entgegenstehen, so bitten wir Sie, uns dies vor einer Absage mitzuteilen um uns die Möglichkeit zu geben, diese im Vorfeld auszuräumen. Diese Strategie ist auch dringend nötig, um den Einzug zumindest in den sächsischen Landtag zu sichern.

Ein Pakt für den Rechtsstaat wurde ebenfalls geschlossen, neue 7. Der mäßige Erfolg ist bekannt. Jahr nach der friedlichen Revolution stehen wieder Veränderungen an. Mitteldeutschalnd wählt auf allen Ebenen: auf kommunaler Ebene auf Landeseben und auf europäischer Ebene.

Es ist Zeit für den Politikwechsel. Geht mit uns diesen Weg, sucht mit uns gemeinsam nach Lösungen, zusammen mit allen patriotischen Vereinigungen oder Strömungen können wir das Ziel, für das wir seit so vielen Jahren hart kämpfen, erreichen.

Februar 2019 ist es wieder soweit, kommt mit auf die Straße! Wir laden jeden Einzelnen herzlich ein, Gesicht für die Zukunft Deutschlandes, das Land unserer Kinder und Enkel zu zeigen.

Reach out

Find us at the office

Fleites- Davidow street no. 24, 90132 Windhoek, Namibia

Give us a ring

Kaiya Fazal
+33 795 565 336
Mon - Fri, 8:00-18:00

Tell us about you